Wie kann man afd,npd und pegida stoppen?

17 Antworten

Führe in Deutschland eine Diktatur ein und ernenne dich zum Alleinherrscher. Dann werden wir machen, was du willst.

Aber solange es hier eine Demokratie gibt, wird das gemacht, was die Mehrheit will, und nicht das, was einer alleine gerne hätte.

Wir haben deine Abneigung gegenüber diesen Parteien gelesen und zur Kenntnis genommen.

Es hilft schon, wenn du in deinem Bekanntenkreis erkennen läßt, wie du darüber denkst. Das es dir Angst macht.

Viele glauben nämlich leider, es sei chic, sich für solche Gruppierungen stark zu machen. Meistens diejenigen, die sich ansonsten nicht für Politik interessieren.

Die AfD ist gerade dabei sich selbst zu zerstären.

Pegida ist längst schon ohne Bedeutung.

Gegen die NPD läuft bereits ein Verbotsverfahren, bei dem der Ausgang höchst ungewiß ist. Letztlich spielt aber auch diese Partei keine Rolle mehr.

Die meisten Problem lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören.

Gute Antwort. Ich wäre aber vorsichtig mir der Nutzung von "Problemen" bezogen auf diese Parteien. Diese sind Gruppen mit den selben Rechten wie jede andere

0
@MarcelBerling

Wo nutze ich Probleme? Oder beschneide/bezweiifle Rechte der o. g. Parteien/Gruppen?

0

Leider wird die AfD sich vermutlich auf lange Zeit festsetzen (wenn sie auch keine Rolle spielen wird) und uns mit ihren dümmlichen Aussagen nerven...

0
@Apfelkind86

Das bleibt abzuwarten, wenn sie so weitermachen hat sich das Thema in drei Jahren erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?