Wie kann man ADS abgewöhnen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ADS=Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom. Menschen mit ADS können sich aufgrund einer Stoffwechselstörung nur schwer oder gar nicht konzentrieren. Es gibt 2 unterschiedliche Typen: 1x den Träumer, der oft abwesend ist u. ruhig u. in sich gekehrt und dann gibt es noch den Hyperaktiven (ADHS) der nicht 2 Sekunden still sitzen kann u. ständig in Bewegung ist. Je nach Schwere des AD(H)S kann man mit Medikamenten (Metylphenidat)diesen Menschen helfen, sich besser zu konzentrieren u. ihr Verhalten besser zu kontrollieren.

Es gibt aber einfachere Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Das weiß ich aus erster Hand.

0
@Hermanninator

Ich habe beide Formen bei 2 meiner Söhne! Daher weiß ich auch bei extremen Formen von ADHS das Medkikament zu schätzen. Nur wer meinen heute 13-jährigen als Kleinkind bis zum Alter von 6 Jahren kannte u. erlebt hat, weiß wovon ich spreche u. was wir mitgemacht haben.

0
@kiramarie

ja, ich weiß jetz mittel für ADHS. aber watt hilft für ADS,den ich möglicherweise hab

0
@DenniZ1996

Denni: auch bei ADS hilft u.U. Metylphenidat. Du solltest dies aber nur von einem erfahrenen Arzt diagnostizieren lassen. Dazu gehört auch ein umfangreicher Test durch einen Kinder-u.Jugendpsychologen,ein EEG u. eine Medikamenten -Testphase mit protokolliertem Bericht.

0

einer meiner freunde ist hyperaktiv, wenn ich mit im spiele, kann der nie still sitzen und nie chilln(entspannen) er ist dazu noch sehr frech...

0
@DenniZ1996

Denni: Frech war mein Sohn nie. Aber ständig in Bewegung. Erst mit 6 Jahren,als er medikamentös behandelt wurde, war er in der Lage zu spielen.Er selber blühte auf! Vorher war er regelrecht verzweifelt, weil er keine Ruhe fand.

0

ads heißt aufmerksamkeits defizit syndrom, sprich du musst umbedingt aufmerksamkeit bekommen, egal zu welchem preis, haben zB die se kleinen hibbeligen kinder, die den ganzen tag nur schreien und schlagen um von ihren eltern beachtet zu werden

Das ist falsch. Es heißt nur: Konzentrationsschwierigkeiten, daher Aufmerksamkeitsdefizit. Nicht "Sucht nach Aufmersamkeit".

0
@Hermanninator

so hat man mir das damals erklärt... naja, aber ich will nicht sagen, dass ich jez exprte bin, also wirst du wohl recht haben

0

Ma bitte, du hast ja immer noch die Kappe auf,warum hörst du nicht auf uns?

0

schrecklich... ich glaub nicht,das ich ADS hab

0
@DenniZ1996

und wenn, dann kan dir das auch nur ein arzt sageb, sonst niemand.

0

Ritalin wurde mir auch empfohlen. Aber das Zeug ist giftig, wirklich. Die Kinder kriegen Depressionen. Finger weg von Ritalin!

Blödsinn. Wenn man sich mal näher mit dem Thema befasst, erkennt man wie wichtig es ist, das die Kinder behandelt werden. Meine Kinder haben keine Depressionen, sind glücklicher u.ausgeglichener als vor der Therapie u. dankbar, dass ihnen so geholfen werden konnte,u. sie ihre Gedanken besser sortiert bekommen. Leider wird immer wieder von Unwissenden verbreitet, Ritalin u. Co. wären Drogen u.würden abhängig machen etc. Dabei kann man auch immer wieder lesen, das gerade unbehandelte AD(H)S-Kinder viel mehr u. häufiger zu echten Drogen greifen, als richtig eingestellte, behandelte Kinder. Und leider gibt es auch immer noch viel zu viele unqualifizierte Ärzte die leichtfertig an nicht (richtig) ausgetesteten Kindern Medikamente verschreiben u. die Behandlung in keinster Weise überwachen u.kontrollieren. Hier ist unbedingt die enge Zusammenarbeit von Ärzten/Eltern/Psychologen/Schule u. Kind erforderlich.Wir haben das Glück, einen aussergewöhnlich guten Kinder-u.Jugendarzt zuhaben.

0
@kiramarie

Das hängt auch davon ab, wo Sie wohnen. Wohnen Sie auf dem Land oder in der Stadt? Glauben Sie mir, ich kenn mich auch ein bisschen aus. D. h. ich habe Erfahrungen mit dem Thema.

0
@kiramarie

@kiramarie: DH!!! Ich bin begeistert, dass es doch noch Menschen gibt, die Ahnung von AD(H)S haben, weil sie sich UMFASSEND informieren und auch "Ritalin" nicht als Droge verschreien!!!

Wenn ich schon lese: "Ritalin" weiss ich schon gleich, dass der Schreiber nur wenig bis gar keine Ahnung hat! Die wenigsten wissen nämlich, dass das nur ein Markenname ist!!! :((

0

Kriegt man, wenn man ADS hat auch mehr Zeit?

Meine BFF hat LRS und bekommt immer ein bisschen mehr Zeit bei Tests. Sie meint, dass ich mit ADS auch mehr Zeit bekommen müsste. Stimmt das?

...zur Frage

Begabung... aber mit ads?

Hallo ist es möglich begabt zu sein, mit ads? Wenn ja, welche kriterien müssen erfüllt sein?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man eine depressive Störung hat?

Meine Ärztin hat bei mir vor einem Jahr eine Rezidivierende depressive Störung diagnostiziert dazu habe ich auch noch ADS.. Mir fällt es wirklich schwer so ein normales Leben zu führen doch ich denke, dass es möglich ist.

Es ist halt wirklich schwierig wenn man in einer depressiven Phase und dann noch dazu ADS hat.. :(

Habt ihr vllt das gleiche und wie geht es euch damit ?

Bin seit über einem Jahr in Therapie..

...zur Frage

Mein bester Freund hat ADS! Was kann ich tun );?

Mein aller bester Freund hat ADS );

Ich war letztens mit ihm draußen und da haben wir richtig coole Stunts auf einem Foto gemacht, aber am nächsten Tag hab ich auf Facebook ein Foto gesehen wo er alleine ein Stunt gemacht hat );

Oder immer wenn ich in der Klasse eine richtige Antwort gebe sagt er immer "wollte ich auch sagen" );

Oder, obwohl ihn niemand fragt sagt er ich kann Skateboard fahren );

Immer wenn etwas raus kommt dass ich was cooles gemacht habe, dann redet er dass immer schlecht );

Und sowas regt mich dann immer auf (ist doch ganz normal oder) ?

2 Fragen : Ist das ADS oder Ist das was ganz normales ??

Was kann ich tun damit er das lässt ??

...zur Frage

Wie merke ich ob ich ADS habe?

Hallo!
Ich m/16 gehe noch zur Schule. Und mir ist „aufgefallen“ dass ich schon seit paar Jahren immer extrem unruhig und unkonzentriert bin. Mir fällt es extrem schwer ganz gerade und ruhig zu sitzen ohne die ganze Zeit mit einem Fuß herum zu zappeln. Mir fällt es auch schwer dem Lehrer zuzuhören. Nach 2 Minuten sind meine Gedanken schon wieder ganz woanders. Ich gehe auf ein Gymnasium und anhand meiner Mitschüler sehe ich ja, dass mein Verhalten nicht normal ist. Und daher jetzt meine Frage: könnte es sein dass ich ads habe? Könnte es auch noch an was anderem liegen? Liegt es vielleicht an meiner Pubertät?

Und das wichtigste ist: was soll ich jetzt tun und kann man das heilen?

...zur Frage

Mit ADS notenschutz bekommen?

hallo :) bei mir in der schule ist es jetzt soweit, wir schreiben in den nächsten 2 Wochen 4 arbeiten ! Und wie der Titel schon sagt habe ich ads :) bekomme ich einen Notenschutz wenn ich einen Artest vorlege ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?