Wie kann man 6 Kilo in 3 Tagen zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Diät allein hilft nie dauerhaft man muss sein komplettes Leben umstellen und die Ernährung umstellen und regelmäßig Sport treiben sonst hat das eigentlich keinen Sinn

Magen und Darm haben sich gefüllt, ganz einfach. Geh' erst mal freundlich K*cken, dann sieht die Gewichtswelt schon ganz anders aus.

jojo effekt. du solltest eine andere diät versuchen, die gesünder ist. Dann passiert so was nicht mehr.

Naja, du musst beachten, dass bis zu 3 Kilo Gewicht nach dem Essen dazu kommt, bzw. das, was im Magen liegt. Du solltest keine Diät machen, das ist im Grunde genommen Nahrungsentzug. Was du brauchst, ist eine einfache Ernährungsumstellung und dazu Sport. Es geht nicht darum irgendwas wegzulassen, sondern im Gesamten nicht zu viel zu essen.

krass. kann ich mir nich vorstellen dss das wirklich speck ist. könnte auch mit wasserhaushalt zu tun haben. selbst wenn ich mega fress schaff ich mal 3kg in 6 tagen aber nicht andersrum 6kg in 3 tagen. und ich fress dann schon echt extrem viel.

Deine Waage geht fal sch. In 3 Tagen nimmt man keine 6,7 kg zu.

Du meinst höchstwahrscheinlich abnehmen oder willst du noch dicker werden? ;)

antoniamaus 21.08.2014, 00:18

du hast es warscheinlich nicht verstanden, lies nochmal richtig... es ist schon richttig wie sie es geschrieben hat !!!

0
Rocki2000 21.08.2014, 00:19

ich war auch erst verwirrt aber ich glaube sie meinte das eher so > wie konnte ich 6 Kilo in 3 Tagen zunehmen?!< ?

0
Monte121 21.08.2014, 00:23
@Rocki2000

Ahhaaa tut mir echt Leid hab nicht genau genug gelesen :D Danke an die anderen!

0

Was möchtest Du wissen?