Wie kann man 15 Kilo in einem Monat verlieren?

9 Antworten

Das 20 Kilo Übergewicht alles andere als gesund sind, ich glaube, dass weißt Du.... ;-)

Die Erziehungsmethoden Deiner Mutter sind aber mehr als seltsam! Anstatt Dich zu unterstützen und zu motivieren, stellt sie Dich bloss, beleidigt Dich, und übertritt Grenzen, die selbst einer Mutter nicht zustehen.

Wenn ich bei meiner Tochter (wenn sie denn übergewichtig wäre) so reagieren würde, würde diese sich aus purem Trotz abends mit einer Tüte Chips und Gummibärchen auf das Sofa pflanzen und futtern bis sie platzt!

Deine Mutter erreicht mit ihrer Art gar nichts! Im Gegenteil! 15 Kilo abnehmen in einem Monat sind nicht möglich. Weder auf gesundem noch auf ungesundem Weg!

Vernichte diesen Plan in der Küche und sag ihr, wenn sie sich weiter so verhält, dann hast Du schon überhaupt keine Lust mehr abzunehmen! Versperr die Badezimmertür (und wenn kein Schlüssel da ist, stell nen Stuhl unter die Türklinke).

Wenn sie Dich mit der Musikfreizeit "erpresst" dann zuck mit den Schultern und sag: "Dann eben nicht - ich lass mich nicht erpressen". (auch wenn es Dir noch so sehr schwerfällt!

Falls sie ihr Vorhaben durchzieht, Dir diese Freizeit wegen Deines Gewichtes zu verweigern, dann sprich ganz offen mit Deinem Chorleiter darüber! DAS ist nämlich Dein gutes Recht und über den Grund mußt Du Dich nicht ausschweigen! Der wird sich dann sicherlich mit Deiner Mutter auseinandersetzen!

Das was Deine Mutter betreibt ist in meinen Augen absolut unterirdisch!

 

 

So wie sich Deine Mutter verhält, kann man ja nur frustfressen.

Die 15kg sind alelrdings auch nciht realistisch. Würdest Du einen so krassen Plan einschlagen, müsstest Du hungern usw. Der Körper schaltet dan auf Sparmodus und der Jojoeffekt wäre wahrscheinlich noch schlimmer und am Schluss hättest Du noch mehr auf der Waage.

Auf lange Sicht, wäre einfach eine Ernährungsumstellung und Sport gefragt.

Gut aus pädagogischer Sicht, ist das nicht meine befürwortete Art der Erziehung. Negativ Stimuli können zwar beeindruckende Erfolge zeigen aber auch das Gegenteil bewirken.

Abnehmen kann man zwar, also soviel und in der kurzen Zeit aber das ist schon ziemlich rabiat bis gesundheitsschädlich.

Dennoch würde ich das nicht so streng sehen, wenn du sagen wir mal 5 Kilo in dem Monat abnimmst, langt das sicher auch - du zeigst dann ja Bemühen.

Es stellt sich aber die Frage ob du dich dieser Art von Erziehung wirklich beugen solltest oder lieber rebellieren solltest ...

Freiheit muss man sich erkämpfen ;)

Da du aber ja wirklich bischen viel auf der Waage hast und ich trotz dieser Art da, mal annehme das deine Mutter es gut meint ... vllt. mal Zähne zusammenbeissen und wirklich ma was abnehmen, schaden tuts nicht.

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht!

0

Wie lange braucht man von 72 kilo auf 63 kilo abzunehmen und was sollte man als essen vermeiden?

Ich wiege 72 kg und bin 1,70 cm groß und würde gerne abnehmen um mein Traum gewicht zu haben, wie lange würde ich da ohne Sport brauchen??

...zur Frage

Wie stark beeinflusst (Über-) Gewicht die Schnelligkeit beim Laufen/Sprinten?

Guten Morgen,

ich bin Anfang 20, 190cm groß und wiege derzeit 100 Kilo.
ich spiele jetzt seit ein paar wochen wieder im Verein Fußball nd habe gemerkt, dass ich beim Sprint, bzw. allgemein von der Schnelligkeit eher zu den etwas langsameren leuten gehöre.

Habe daruf mal etwas recherchiert und festgestellt, dass mein Optimalgewicht für einen Sportler wohl so bei ca. 85 Kilo wäre. Ich habe also momentan 15 Kilo zu viel.

Frage jetzt: wenn ich die 15 Kilo bis zur nächsten Saison abnehme, kann ich dann erwaten deutlich schneller zu sein, oder gewöhnt man sich an das gewicht und es macht nur minimal etwas aus? 
ich stelle mir da immer vor, wenn ich jetzt eine Kiste Bier, oder einen schweren Rucksack dabei habe, dass ich dann viel langsamer und schneller erschöpft bin und es einen großen Unterschied macht, wenn das Gewicht wieder weg ist.

Bitte um ein paar hilfreiche Antworten. 

...zur Frage

Grundumsatz 1500 kcal?

Ich bin 18, weiblich, 159cm "groß" und wiege 64 Kilo. 32 Kilo habe ich schon abgenommen und möchte noch weiter abnehmen. Mein Grundumsatz liegt bei 1500 kcal - kann ich also 1500 kcal täglich essen, um damit ABZUNEHMEN?

...zur Frage

Gewicht halten nach Diät (dringend!)

Habe 6kg abgenommen in ca. einem Monat. Aber als ich wieder normal gegessen habe, waren nach 2 Wochen schon 2kg wieder drauf. Jz hab ich wieder mit Diät begonnen, und wieder 1kg runter...ich möchte aber den einen Kilo schon noch wieder wie vorher runter und das Gewicht dann halten...aber wie nur? :( p.s.: ich wiege momentan 45kg und möchte die 44 halten (bin 14, w,156cm gross) ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?