Wie kann man 12 kg in einem Monat abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist totaler Unsinn. Sobald sie die Blocker absetzt und normal isst, wird sie wieder erheblich an Gewicht zu legen.

Stell deine Ernährung um, mach Sport und nimm gesund und langsam ab...aber nicht so !

Ich esse auch nur wenig KH, abends ganz wenige, morgens dafür mehr.

KH-Blocker nehme ich nur, wenn ich zum Essen eingeladen bin.

Ich mache das seit 2 Wochen und habe 4 Kilo weniger.

Das klingt nach Werbung für irgendwelche Pillen oder abnehmen Produkten. Wenn du wirklich 36 Kilo annimmst und mit so einem anfangs Gewicht Respekt. Klingt für mich nach Hardcore Sport Programm.
Das empfohlene ist 2-4 Kilo pro Monat annehmen( kommt auf den anfangs Gewicht an)

36 kg in 3 Monaten? Mal ganz blöd gefragt: Wie sieht ihre Haut aus? Und was macht sie jetzt, da sie ihr "Idealuntergewicht" erreicht hat (42 Kilo ist ja schon sehr niedrig)? Nimmt sie jetzt für ihr Leben Kohlenhydratblocker oder hofft sie, dass der Jojo-Effekt nicht so heftig einsetzt?

Es ist so gut wie unmöglich in 3 Monaten und 3 Wochen, 36 Kg abzunehmen!!!
Auf solche Weise abzunehmen wie du es beschreibst ist im höchsten Grade ungesund.
Setzte Dir realistischere Ziele. In 10 Wochen kannst du durch den richtigen Sport und gesunder Ernährung ca 15 Kg abnehmen, wenn du sehr ehrheizig bist.

12 kg in einem Monat ich glaube dass diese unmöglich ist. Ich persönlich habe 13 kg in 3 Monate mit Abnehmpillen abgenommen. Ich habe Reductil bei  www.acomplia-reductil.net  gebraucht und habe sehr gut abgenommen. 

Was möchtest Du wissen?