Wie kann man "comfort eating" erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wird übersetzt mit "Essen als Trost". Ich verstehe darunter - angelehnt an englische Kochbücher mit dem Titel Comfort Food - "Futtern wie bei Muttern".

Comfort Food ist meist einfaches Essen, das man in seiner Kindheit oft gegessen hat und das einen an die Kindheit erinnert oder an Verwandte, die es oft gekocht haben. Unter Comfort Food fällt so etwas wie Spaghetti Bolognese, Pfannkuchen, bei uns vielleicht Spinat mit Spiegelei etc. Meist sind es einfache, deftige Gerichte, oft auch regional besondere Gerichte, z.B. Labskaus oder Gulasch. In den englischen Kochbüchern sind bspw. Pies (herzhafte wie süße), Chili, Burger, Makkaroni mit Käse, Lasagne genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • eating because you are feeling worried or upset and not because you are hungry  = Trost- oder Frustessen - cambridge.dictionary 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in englisch oder in der deutschen Sprache?
Eating to make oneself feel happier, rather than to satisfy hunger.
Essen um sich wohler bzw. gluecklicher zu fuehlen, statt nur den Hunger zu stillen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?