Wie kann ich Zwischenmahlzeiten vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Annelie, das Problem zu erkennen ist der erste Schritt! Du bist erst 13 und dein Körper wächst noch, zudem musst Du fit für die Schule sein! Hier in paar kurze Tipps: 1. Achte eine Weile darauf was Du isst. Mach ruhig immer ein Foto oder schreib es auf. 2. Vermeide den Zucker - keine Limo! trink einfach Wasser 3. Iss ausgewogen - also keine Süßigkeiten, Chips und Schoki, sondern vollwertige Kost 4. Nimm Dir als Zwischenmalzeit einen Apfel, Banane, Joghurt...deine Gedanken sollen sich nicht nur ums Essen drehen. 5. treibe Sport - verbrenne Kalorien! und habe Spaß dabei. geh einfach Laufen oder 2-3 zum Sportverein, tanzen, schwimmen...geh mit Freunden. 6. Habe Spaß und liebe Deinen Körper - dann strahlst Du das auch aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Einstellung, dass du nicht abnehmen möchest!! Du bist im Wachstum: nicht nur dein Körper wächst sondern auch dein Gehirn, deine Persönlichkeit etc. Unterbinde dies nicht!! Vielleicht fehlen dir bestimmte Nährstoffe? Ich habe immer tierischen Hunger wenn ich meine Tage habe, weil der Körper viele Nährstoffe (wie Eisen) ausscheidet! Deshalb achte ich persönlich auf meine Eisenzufuhr wärend meiner Tage. Viellicht fehlen dir auch bestimmte Nährstoffe? Iss genügen Ballaststoffe (Müsli, Leinsamen, Salat), da diese länger sättigen. Nüsse sind auch sehr wichtig für dein Gehirn! Achte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Verbiete dir nichts, sondern zügle dich bei Süßigkeiten. Du darfst auf keinen Fall Kohlenhydrate weglassen, da du sehr wohl Energie benötigst. Achte auf gesunde Flüssigkeitszufuhr (ungesüßte Getränke wie Wasser, Tee oder auch Fruchtschorlen). Ich hatte in deinem Alter auch Dauerhunger. Ich habe mal gelesen, dass Jugendliche 3 000 kcal am Tag benötigen? Ich habe jedenfalls so viel zu mir genommen, war/bin sportlich und bin nie dick geworden. Mit Anfang20 hatte ich dann nicht mehr so viel Hunger :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annelie1804
04.09.2013, 14:45

Also meine Tage habe ich noch nicht... und so richtig gesüßte Getränke trinke ich nicht... Ich hasse Kohlensäure, deswegen auch Cola, Limo, Fanta,... Klar werden viele nicht verstehen wie man so etwas nur nicht mögen kann;D

Bei mir ist es einfach so: Ich bin nicht so eine die total viel essen kann und einfach nicht zunimmt sondern eher so das man es sieht wenn ich viel esse... Und ich habe immer wie z.B. jetzt totalen Hunger!:`D

0

Hey Annelie,

ja dieses Problem hast nicht nur du. Ich habe dieses Problem auch gehabt aber es ist eigentlich sehr leicht dieses zu beseitigen. Eine Methode ist Sport machen, wenn du Soprt machst bewegst du dich verbennst Kalorien usw. (Schulsport Zählt nicht). Das andere wäre wenn du Hungerhemmende Medikamente einnimmst aber keine Richtigen Medikamente sondern Homöopathische. Die sind zu 100% gesünder als normale Medikamente! Die müssten dir dann halt deine Eltern kaufen.

Aber ich persönlich habe die Methode 1 gemacht ich spiele Tennis und gege mittlerweile ins Fitnesstudio, aber als Mädchen und in deinem Alter ist das noch nichts.

Hoffe ich konnte dir helfen LG Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Fressatacken sind in deinem Alter normal, wenn auch nich gut. Was du machen kannst: ausgewogene Nahrung mit einem hohen glykämischen Insex (das bedeutet, vereinfach gesagt, dass du weniger schnell hungrig wirst, hier ne Liste --> http://jumk.de/glyx/ ) und viel Proteinen (auch diese halten länger vor als Zucker zu dir nehmen) sowie Früchte, da Fruchtzucker zwar fast schon mit rafineriertem Zucker verglichen werden kann, jedoch die Pflanzenfaser das Verdauen verlangsame.

Beispiel: Statt morgens eine Brezel mit Butter (beides viel Kohlenhdydrate, wenig Protein --> niedriger glykämischer Index --> kurzes Sättigungsgefühl) ein Früchtemüsli mit Magermilch und nen Apfel essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hilt Cappuccino, Kaffee, süße Getränke (Cola) bzw. gefroren, als Eis.... . Anddere Dinge wie: Mit meinem Kätzchen spielen, Gassi gehen grins, Zähne putzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts spricht gegen Zwischenmahlzeiten solange es dann natürlich keine "Snacks" wie Chips, Schokolade usw. sind. Du kannst zu Obst (Apfel, Birne, Melone...etc.) zurück greifen. Ist gesund und stillt den Hunger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist in der Pubertät normal, man verbraucht die Kalorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch kleine Zwischen Snacks essen aber anstatt Schokolade kannst du ja mal in einen Apfel oder eine Banane beissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bzgl. heißhungerattacken: da geht nur eins: eiserner wille / viel trinken / sich ablenken / viel bewegung anders gehts nicht. sry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?