Wie kann ich zuviel Wein in der Gulaschsuppe neutralisieren?

2 Antworten

Alles gut, vor allem die Kartoffel und Saucenpulver, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblatt (kochen)und dann würd ich auch noch mit Sahne (notfalls Büchsenmilch) verlängern. Aber wenn Dir wirklich die halbe Flasche reingekippt ist - hoffentlich ist es ein guter - nenn es doch einfach Wein-Gulasch...und mach noch viel Chili rein, dann passt alles....

versuche es mit dem typischen gulaschgewürz (gehackter kümmel, zitronenabrieb)zu überdecken, auch zugabe von etwas angebratenem tomatenmark mindert den weingeschmack, dann noch eine spur gemahlener koriander und etwas rosenpaprikapulver

PS: auch frische paprikawürfel enthemmen den weingeschmack und schmecken gut in der suppe

0

Gulasch ziemlich trocken?

Hallo an euch (Hobby)Köche da draußen.

Eigentlich kann ich recht gut kochen, nur mache ich bei Gulasch anscheinend irgendwas falsch.

Ich habe schon folgendes versucht. Pur Rind, pur Schwein oder gemischt von Metzern, Schlachthof oder Discounter, in der Schmorpfanne oder im Crockpot, selbst gemacht und aus verzweiflung auch schon ein Fix Päckel benutzt. Es kommen immer Fleischstücke heraus welche sehr leicht auseinander fallen aber immer furz trocken sind sodass ich nachtrinken muss.

Woran mag das liegen?

...zur Frage

Zu süßen rotwein trockener machen?

Also wenn rotwein zu trocken ist mache ich ihn gerne mit apfelsaft lieblicher. Den schmeckt man nicht raus und es schmeckt einfach nach lieblicherem Wein. weiß jemand wie ich hingegen einen zu süßen Wein trockener schmecken lassen kann?

...zur Frage

Kochen mit lieblichem Wein

Hallo zusammen, aus einem mir unerklärlichen Grund meint alle Welt mir bei Besuchen als Mitbringsel lieblichen Wein zu schenken. Habe diverse Flaschen süßen Rotwein daheim und weiß einfach nichts damit anzufangen, da ich nur trockenen Wein mag. Bin mir nicht sicher ob sich süßer Wein in Gulaschsuppe oder Rouladen gut macht! Habt ihr Ideen was ich damit kochen kann? Ansonsten muss ich auf den Winter warten und Glühwein machen:-( Danke schon mal

...zur Frage

Wein ist schlecht geworden, schmeckt nicht mehr, kann man ihn trotzdem zum Kochen benutzen?

Ich habe einen Rotwein aufgemacht und gemerkt, dass er schlecht geworden ist. Er schmeckt leicht säerlich und einfach nicht mehr so, wie er sollte. Aber kann man den Wein dennoch zum Kochen benutzen, oder ist er nun für alles hinüber?

...zur Frage

Wie bereitet man Rindergulasch zu?

...zur Frage

Wieviele Flaschen Wein trinkt ihr im Monat? Ich trinke etwa 10 Flaschen Rotwein auf den Monat verteilt sonst gar nichts ist das zuviel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?