Wie kann ich zunehmen? - Ärzte meinten ich bin magersüchtig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi na du :)

hast du schonmal deine schilddrüse durchchecken lassen?

Normalerweise ist es wichtig das du mehr isst als du verbrauchst,d.h. bei deiner körpergrößeund gewicht  würde ich um die 2000-2500 kcal Essen.

Ganz wichtig ist das du dich nicht nur ungesund ernährst um zuzunehmen,super wäre z.b. avocado und nüsse für Fette.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Afrika532 15.02.2016, 10:25

vielen Dank :)

0

Du isst normal, also kannst Du schon mal nicht magersüchtig sein.

Zunehmen geht auch nicht wirklich. Iss einfach normal weiter.

Bei meiner Tochter (und bei mir auch) war das auch so. Wir mussten sogar zu einer Zunehmkur fahren - gebracht ht es gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Ärzte haben leider die Leitlinie zur Anorexie nicht verstanden. Magersucht ist eine psychische Erkrankung. Untergewicht kann nur die Folge einer Magersucht sein, kann aber auch viele andere ursachen haben. Beispielsweise Schilddrüsenüberfunktion oder die genetische Komponente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Afrika532 15.02.2016, 10:23

eben, das verstehe ich auch nicht, wieso die mir das vorwerfen. zumal ich ja wirklich zunehmen will und nicht noch mehr verlieren will.

0
Coza0310 15.02.2016, 10:25
@Afrika532

Haben sie Dich gefragt (das ist erlaubt) oder haben sie es Dir vorgeworfen?

0
Afrika532 15.02.2016, 10:26

gefragt, aber meine Familie hat es mir dann vorgeworfen, obwohl die ja eigentlich wissen was ich esse.

0
Coza0310 15.02.2016, 10:37
@Afrika532

Überfürsorge der Eltern, statt dass sie selbst mal in den Spiegel schauen.

0
Afrika532 15.02.2016, 11:11

mein Vater hält zu mir aber meine Schwester ist die Schlimmste.

0

Du solltest erstmal die Ursache für das Untergewicht feststellen. Vielleicht liegt es an deiner Schilddrüse? Möglicherweise isst du doch nicht ausreichend? Lass dich von deinem Arzt untersuchen.

Um zuzunehmen, solltest du einen kalorienüberschuss erreichen. Versuche es mal mit 2500 Kalorien. Wahrscheinlich brauchst du aber noch mehr. Kraftsport ist auch eine gute Möglichkeit. Allerdings solltest du davor noch etwas zunehmen und dich wie gesagt durchchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunehmen funktioniert, wenn du GLUTEN also WEIZEN aus deinem Ernährungsplan streichst. Dann nimmt ma zu,weil Weizen bzw. Gluten die Nährstoffaufnahme blockt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind das bitte für Ärzte? Nur weil man dünn ist soll man Magersucht haben? Haben sie dich denn untersucht und irgendein Magel festgestellt?
& dann sind alle fetten Leute also auch fettsüchtig? Ej wenn mich jemand das fragen würde ich konnte da nur reinhauen (1.66/46kg/19j).
Meine Eltern sind auch sehr schlank, das liegt also in unseren Genen.
Aber isst du wirklich genug? Möchtest du mir mal sagen, was du so am Tag isst uns ob du Sport treibst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Afrika532 15.02.2016, 12:18

ne nur wegen meinem Gewicht und meiner Größe. morgens Müsli, in der schule nehme ich Brot oder Brötchen mit und abends ist es verschieden. manchmal Brot oder Nudeln oder sowas. ich habe so eine App. da mach ich sonntags oft Sport. damit kann man Muskeln aufbauen.

0
SoMean 15.02.2016, 12:23

Guck mal ich habe einen Beitrag von jemand anderen kommentiert, wo du schon gesagt hast was du isst, habe da geschrieben was du eher essen solltest. 1 Mal die Woche Sport ist zu wenig, du musst ja nicht lange machen, 1h pro Tag ist okay.

0

Was verstehst du unter "normal essen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Afrika532 15.02.2016, 10:18

naja ich esse zum Frühstück, ich nehme mir was in die Schule mit (hole mir auch manchmal extra noch was) und abends esse ich auch. zwischendurch aber auch oft süßes. :x

0
Aleqasina 15.02.2016, 10:25
@Afrika532

Etwas ausführlicher darfst du es schon gerne schreiben, mein Liebes! ^^
So kann sich niemand ein davon Bild machen, was und wieviel du isst. Wie sieht es mit dem Mittagessen aus? Und es spielt auch eine Rolle, wieviel du dich bewegst, wobei Bewegung in jendem Falle gut ist.

0
Afrika532 15.02.2016, 10:29

zum Frühstück Müsli und in die schule nehme ich mir Brot bzw. Brötchen mit. abends kommt es drauf an. manchmal Brot, Nudeln oder ähnliches. am Wochenende gibt es mittags relativ viel, zum Beispiel Schnitzel oder so ^^

0
Aleqasina 15.02.2016, 10:39
@Afrika532

Kann es sein, dass du zu wenig Eiweiß zu dir nimmst? Eiweiß lässt sich vom Körper relativ leicht in Muskelmasse umwandeln. Auf Fette würde ich an deiner Stelle nicht ganz verzichten, auch wenn man da vorsichtig sein muss.

Koche dir abends etwas richtig Schönes und esse langsam und in Muße. Nachts hat der Körper am besten Gelegenheit, die Nahrung in den Körper einzubauen, deswegen währe eine reichhaltige Abendmahlzeit für dich nicht schlecht. (Leuten, die abnehmen wollen, würde ich raten, sich abends beim Essen eher zurückzuhlaten.)

0
Afrika532 15.02.2016, 11:13

vielen Dank für deinen Rat und deine Zeit. :)

0
SoMean 15.02.2016, 12:15

Hey habe hier gerade gelesen was du isst, das ist zu wenig. Ich esse bis zu 5 Mahlzeiten am Tag. du solltest viele Kohlenhydrate wie Reis/Kartoffeln/Nudeln essen zudem sind gesunde Fette wichtig, wie Avocado und Nüsse. Seitdem ich mehr Fleisch esse habe ich auch zugenommen. Smoothies sind auch sehr lecker, guck mal im Internet da findet man tolle Rezepte. --> für zwischendurch, ist besser als Schokolade usw. Sport würde ich dir auch empfehlen, aber kein Cardio wie Leichtathletik. Lieber Sport der Muskeln aufbaut - dazu solltest du viel Eiweiß zu dir nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?