Wie kann ich Zugbegleiter im Fernverkehr werden, nennt sich der Beruf auch so, also Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bewerb Dich, es gibt jede Menge offene Stellen bei der Bahn: http://www.indeed.de/Zugbegleiter-Fernverkehr-Jobs. Einzige Voraussetzung: Qualifizierender / erweiterter Hauptschulabschluss Scheinbar kein Lehrberuf, aber kannst ja die Bahn mal fragen

Zugbegleiter kann man werden wenn man eine zweijährige Ausbildung als Eisenbahner im Betriebsdienst ( EiB ) im gesamten Bahnbetrieb durchläuft.Dazu gehören Stellwerk,Rangierdienst,Fahrkartenverkauf,Service usw.Nach bestandener Prüfung für eine bestimmte Fachrichtung kann man sich dann für eine Fachrichtung entscheiden und in den Zugbegleitdienst übernommen werden.Hier muß man dann in Regelmäßigen Abständen an weiteren Schulischen Maßnahmen teilnehmen.Sogenannte Quereinsteiger können sich allerdings auch  für den Beruf des Zugbegleiters bewerben sofern sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben.Diese werden dann direkt für diese Fachrichtung ausgebildet und einer anschließenden Prüfung unterzogen.

Die Tätigkeit im Überblick Zugbegleiter/innen betreuen Fahrgäste auf Bahnfahrten. Sie kontrollieren Fahrausweise und erteilen Auskünfte. Außerdem sind sie für Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit der Züge zuständig.

Zugbegleiter/innen arbeiten in Betrieben des Eisenbahnverkehrs.

Zugang Um diese Tätigkeit ausüben zu können, ist üblicherweise eine Ausbildung im Bereich Transport und Verkehr erforderlich. Auch mit Erfahrung als Schaffner/in in anderen Verkehrsmitteln bieten sich Zugangsmöglichkeiten.

Lesezeichen-tauglicher Link Wenn Sie diese Berufsbeschreibung als Lesezeichen/Favorit speichern oder die Adresse (per E-Mail) weitergeben wollen, benutzen Sie bitte die folgende Adresse:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=7121

Ich habe eine abgeschlossene Gastronomie Ausbildung und frage mich jetzt wie ich als quereinsteiger bei der zb. DB als zugbegleiter weiter komme. Wie verläuft die Weiterbildung und wie lange

Ja, das nennt sich so. Frage an bei der DB ich bin mir sicher das die dich annehmen.

Fahrkartenlocher

Was möchtest Du wissen?