Wie kann ich Youscope oder das Spiel Quake auf meinem Oszi-2D-Bildschirm bringen?

1 Antwort

Ich habe Youscope noch nicht ausprobiert, habe aber "Music for Oszilloscopes".

Sofern das Signal nicht für Audio optimiert ist braucht man sehr hohe und sehr niedrige Frequenzen außerhalb des Audiobereiches. Normale Soundkarten und Kopfhöreranschlüsse sind dafür nicht geeignet.

Die 192kHz Soundkarten können vom Gleichstrom bis zu 80kHz mit hoher Genauigkeit und hoher Auflösung wiedergeben. Die sind aber kein Standard und daher kaum in Geräten direkt verbaut. Man braucht also eine externe USB Soundkarte mit 192kHz.

Allerdings auch hier gibt es welche die nicht geeignet sind. Besonders billige bzw. Kompakte (im USB Stecker integrierte Elektronik) haben keine Ladungspumpen die Gleichspannungen konstant liefern können. Dann ist die untere Frequenz auf ca. 10Hz begrenzt anstatt permenenten Gleichstrom liefern zu können.

Dadurch kommt es zum Flackern und der Mittelpunkt der gezeichneten Objekte driftet in die Scopemitte. Soll also etwas z.B. ganz oben links am schirm immer wieder gezeichnet werden, rutscht das mehr oder weniger sofort in die Bildschirmmitte ab.

Ist das Signal der Soundkarte viel zu langsam kann der Strahl nicht durch schnelle bewegungen unsichtbar gemacht werden und deutliche Linien verbinden die zu zeichnenden Objekte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?