Wie kann ich wissen ob kleidung mit kindern gemacht wurde?

8 Antworten

Steht nirgends drauf und sehen kann man es auch nicht. Es wird aber weltweit so gehandhabt, weil sie billiger sind und meist aus Gründen bitterer Armut machen müssen.

Damit rühmt sich keiner, denn wenn es raus kommt, dann haben die ein Problem.

Meist siehst du es am Preis. Wie kann es denn ein Keidungsstück für 1 Euro geben, wenn es mit rechten Dingen zugeht?

Wobei, auch namhafte Hersteller betreiben solche illegalen Kinderhorte.

Das steht natürlich nirgends. Aber du kannst davon ausgehen dass alle großen Fillialläden ihre Kleidung in Bangladesch zum Beispiel fertigen lassen. Zu extrem niedrigen Löhnen und unter anderem von Kindern.

nee, aber es gibt Kleidung, der man ansehen kann, dass es nicht der Fall war und Marken, die dazu Erklärungen abgeben

Was möchtest Du wissen?