Wie kann ich wissen ob ich in einer Depression stecke?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hello again :D

Ich kann dir nur sagen sofern du hiervon nichts hast: Innere Leere,Selbstzweifel,Panikattacken und/oder Ängste,Dauerhafte Müdigkeit,Soziale Abschottung (Entfernen von Freunden etc), Extreme Gewichtsschwankungen , Appetitlosigkeit,Extremer Hunger,massive Schlafstörungen,Sexuelle Antriebslosigkeit,Nervosität,Enge Gefühl im Hals und/oder Brust, Kopf/Rückenschmerzen,Magen Darmprobleme,Schwindel und Übelkeit.

Fast alles davon muss du haben. Es reicht nicht zu sagen du hast Schlafprobleme aber alle anderen Symptome nicht. Das sind die Hauptsymptome der Depression ohne die hast du auch keine Depression :-) es gibt auch eine Reihe unspezifischerer Symptome die du nicht unbedingt haben musst aber oftmals auch mit einhergehen. Aber wie gesagt orientier dich an diesen Symptomen ich hoffe ich hab nicht allzuviele vergessen.

Lg

ich habe Ängste (zurzeit neu), dauerhafte Müdigkeit? Appetitlosigkeit, Schlafstörungen,kopfschmerzen und schwindel mehr nicht. das hat nichts zu bedeuten oder? :) & ansonsten vielen dank!

0
@ea1999

Es gibt keinen festen Wert ,welcher angibt wieviel du an Symptomen erfüllt haben muss aber ich würde schon sagen 70-80% solltest du dauerhaft haben. Ich nehme an du bist 1999 geboren. In deinem Alter kommt es nicht selten vor das man eine Depressive Episode hat. Welche praktisch eine Depression in abgeschwächter und abgewandelter Form ist. Wie schlimm und/oder erträglich das ganze für dich ist musst eben du abschätzen. Wenn du dich an einen Hausarzt wendest,wird er dich fragen wie du dich fühlst und welche Beschwerden du hast. Solltest du einige davon haben ,wird er dir entweder Johanniskraut oder ein leichtes tricyclisches Antidepressiva verschreiben. Ob du das willst hängt von dir ab und eben nur von dir.

Lg

0

Vielen dank für deine Hilfe jetzt bin ich wirklich endgültig beruhigt von diesem thema und kann jetzt endlich schlafen gehen nochmals vielen dank!!! :)

0

Ich würde dir raten, mal mit einem Arzt zu reden. Es gibt vermutlich keine allgemein gültige Antwort auf deine Frage.

Allein der Smiley zeigt, dass du nicht in einer Depression steckst :D 

Hahah naja den kann man auch so machen - aber wie mein Vorredner schon gesagt hat innere Leere, Selbszweifel etc. 

Habe mich auch mal über das Thema informiert und was ich super fand waren die Tipps auf dieser Seite, wie man "den Anflug" einer Depression entgehen kann: http://krankheits-symptome.info/depression

Liebe Grüße!

Hast du vielleicht Anzeichen. Das keine Lust hast was zu machen. Oder Traurig bist und du weißt nicht warum. Appetitlosigkeit und so weiter?

jaaa oft ._.

0

Hm dann denke ich schon. Kannst du ungefähr sagen wie stark es bei dir ist also. Wenn es schlimm ist würde ich zum Arzt oder zum Psychologen. Es könnte sonst schlimmer werden. Viel Glück

0

Warum denkst du das? Welche Symptome hast du?
Sowas kann aber auch nur ein Arzt bestätigen. Du kannst ja mal einfach einen Test im Internet machen. Das Ergebnis stimmt zwar nicht wirklich aber kannst du ja trotzdem mal ausprobieren haha ._.
Du kannst mir auch eine Freundschaftsanfrage schicken wenn du eine Person zum reden brauchst •-• c: Kik, Skype usw.

Es gibt Test dazu im Internet. Mit Fragen wie "hattest du schonmal Selbstmordgedanken?"... So in der Art. Kannst du Googeln ^^

Was möchtest Du wissen?