Wie kann ich wieder sicher leben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kannst du nicht mit deiner Tante reden von Frau zu Frau?
Wenn keiner was tut und du wirklich Angst hast, geh zum Jugendamt!
Schließ dein Zimmer immer gut ab, auch Nachts beim schlafen.

Kommentar von AngiChan
08.06.2016, 13:58

Ich habe ihr zu Beginn gesagt, dass es mir egal ist ob sie zusammen sind, aber ich möchte ihn nicht sehen. Musste sogar schon meiner  Arbeitsstelle  kündigen, da sie ihn mitgeschleppt hat  und ich hatte Angst, dass er da mal vorbeikommt wenn ich Feierabend habe. Außerdem kam er schon total besoffen mit ihr unter der Woche zu uns in die Wohnung in der ich mit Schlafzeug nichtsahnend saß. Das Jugendamt wird nichts nützen, da wir mit ihnen schon vor einigen  Jahren in Kontakt waren und der Geldsparaspekt im Mittelpunkt  stand. Trotzdem vielen  Dank für die schnelle Antwort 

0

Wenn Du noch jugendlich bist --> Jugendamt

Wenn Du erwachsen bist --> Fachanwalt für Strafrecht / Fachanwältin für Strafrecht + Polizei wenn Du klare Beweise hast (Fotos, Gegenstände mit Fingerabdrücken drauf) etc.

ruf die polizei wenn du nochmal was bemerkst

Wenn das alles so ist wie du es sagst dann ist auf jeden Fall dein Vater in der pflicht was zu machen!

Dein Vater weiß dass er dich festgehalten hat und gezwungen hat Bier zu trinken und tut nix dageben?

Er muss vor deiner Tante und dem Typen klar stellen dass er die fern bleiben soll.

Was für ein Vater ist das bitte.

Kommentar von AngiChan
08.06.2016, 14:06

Die Freundin meines Vaters wollte mir sogar noch einreden, dass er ja nichts dafür  kann weil er ja betrunken und somit unzurechnungsfähig war und ich liebe meinen Vater, aber er hat dafür  irgendwie nicht genügend Selbstbewusstsein oder was auch immer. Danke für die Antwort 


0

Was möchtest Du wissen?