Wie kann ich wieder richtigen kontakt zu ihr aufbauen?

3 Antworten

hey, ich denke, dass sie womöglich einfach noch ein wenig zeit braucht. am besten du bist einfach ehrlich, und sagst dass du nicht genau weisst was du tun kannst, ihr aber zeit und freiraum lässt etc. ist wahrscheinlich kein mega trick, aber besser als garnichts. ich bin zuversichtlich, viele grüße!

okay, wie würdest du sowas formulieren? Ich hab ihr jetzte schonmal das hier geschrieben: Okay wie du meinst, schade das du so denks

0
@Nonamethihi

füge hinzu: weiß um ehrlich zu sein zwar nicht genau was ich noch tun kann...aber dass ich dich sehr mag (oder was auch immer du empfindest) steht fest, nimm dir die zeit die du brauchst, ich bin da/ich warte (sowas in der richtung, denn damit wird sie sich respektiert und geschätzt fühlen... bzw. bei mir wäre das so, versuch es einfach :)

0
@vivikiwi29

Ich hab angst das sie dann weiss das sie mich am hacken hat und sie mit mir machen kann was sie will. Ich biete mich dann ja komplett an und sie hat mich im griff. Das kommt irgendwie zu verzweifelt rüber. Kannst du das formulieren das es nicht so bedürftig klingt?

0
@Nonamethihi

“trotzdem würde ich mich freuen, wenn wir wieder kontakt haben. kein druck, nimm dir zeit.”

0
@vivikiwi29

Hab geschrieben: Okay, schade das du so denkst. Nimm dir die Zeit die du brauchst

0

Sorry aber wenn sie dich abgelehnt hat, dann sollst du sie auch in Ruhe lassen... Wenn sie immernoch an dir interessiert ist, dann wird sie dich schon anschreiben. Also brich einfach den Kontakt ab und falls sie sich wieder meldet, dann könntest du es eventuell noch einmal versuchen....

was genau an " nein " hast du denn nicht verstanden?

Nein zu telefonieren heisst nicht nein zu kontakt aufbauen

0

Wie ist das Verhalten meines Exfreundes zu deuten?

Mein Exfreund (20) hat sich im Januar 2017 von mir getrennt, ohne, dass etwas vorgefallen ist. Er meinte eines Tages, er weiß nicht, ob die Beziehung noch Sinn macht, denn er hat das Gefühl, ich liebe ihn mehr als er mich. Dabei war er das ganze Jahr zuvor, in dem wir zusammen waren, derjenige, der schon fast "geklammert" hat. Ich habe ihm ab und zu zu Anlässen wie Geburtstag oder so geschrieben und habe versucht, das Gespräch zu suchen, aber er hat immer ziemlich abgeblockt und ich habe gemerkt, dass er keinen Kontakt mehr will. Dann habe ich ihn im Dezember nach einem Treffen gefragt, mit der Begründung ich bräuchte das für meinen inneren Frieden (was natürlich nicht stimmte) und er ist (ziemlich zähneknirschend) darauf eingegangen. Das Treffen war dann aber richtig gut, wir haben uns drei Stunden lang super unterhalten, vorallem über unsere ganzen Gemeinsamkeiten, und gelacht, hatten danach aber keinen Kontakt mehr. Bis Silvester, wo er mich morgens um halb 3 plötzlich angerufen hat. Unter anderem hat er gesagt, dass er das Treffen richtig gut fand und die Zeit ja so schnell umging und, dass wir uns ja bestimmt mal beim Sport sehen (gehen ins gleiche Fitnessstudio). Vorher hatte er auch noch meine kleine Schwester angerufen, an der er sehr gehangen hat und hat gesagt, er wolle sie mal von der Schule abholen und ein Eis mit ihr essen.

Ich bin schon so verstrickt in das Ganze, dass ich nicht mehr objektiv sagen kann, wie das alles zu deuten ist. Deswegen die Frage an euch: Was denkt ihr, was das Ganze an Silvester sollte? Kann ich mir Hoffnungen machen?

...zur Frage

Kontakt zu Ex aufbauen?

Mein Freund hat vor ca. zwei Monaten mit mir Schluss gemacht.
Nach vier Jahren Beziehung meinte er, dass er mich noch liebt, aber nicht so um mit mir eine Beziehung zu führen.
Ich leide sehr darunter, da ich fest davon überzeugt bin, dass er die Liebe meines Lebens ist.
Und ein paar Tage vor unserer Trennung sagte er das Selbe auch noch zu mir.
Wir hatten sehr viele Dinge geplant, nicht nur langfristig sondern auch in der nächsten Zeit, auf die wir uns beide eigentlich auch sehr gefreut haben.

Seit unserer Trennung hat er sich nicht mehr gemeldet. Bisher habe ich es auch hinbekommen, eine Kontaktsperre zu einzuhalten und ihn nicht zu nerven.
Ich überstehe den Tag ganz gut (er kommt mir zwar elendig lang vor) aber nachts breche ich oft zusammen weil ich ihn so sehr vermisse.
Auch wenn ich mich ablenke, ist er das einzige woran ich denken kann und ich könnte jede Sekunde am Tag weinen.
Ich träume auch jede Nacht von ihm.

Ich habe noch viele Klamotten von ihm bei mir zuhause und ein paar Sachen habe ich auch noch bei ihm vergessen.
Ich habe nur ein bisschen Angst meine Sachen zu holen, weil es dann das letzte mal sein könnte, dass ich ihn sehe.

Ich vermisse ihn so sehr und will wieder Kontakt zu ihm aufbauen, aber wie?

...zur Frage

Steht Sie auf mich, Kontakt aufbauen?

Hallo ich M14 stehe auf ei Mädchen w15 und sie ist eine Stufe höher als ich. Sie hat auch (GLAUBE ICH) einen Freund. Ich habe letztens mit einem Freund geredet und sie stand zufällig dabei wir haben uns ein bisschen unterhalten und ja. 1 Tag später folgte sie mir auf instagram und hat mein neustes Bild geliked ich habe ihres dann zurück geliked(ich folgte ihr schon). In meiner Story hatte ich zu dieser Zeit eine Umfrage mit dem kontext "stellt fragen"

Sie fragte wie viele andere nach einer Meinung ich habe dann geschrieben dass sie hübsch und nett ist und dass wir uns ja nur durch diesen Freund kennen. Dann hat sie auf meine Story geantwortet und hat gesagt das es lustig war. Dann haben wir übers 3tage Praktikum geredet auf instagram. Am nächsten Tag habe ich sie nochmal angeschrieben und wollte irgend wie Kontakt aufbauen und habe also noch ein wenig übers Praktikum geredet. Heute ist Tag 3 und ich habe nix gemacht.

Steht sie auf mich? Oder wie kann ich das herausfinden?

Wie kann ich Kontakt aufbauen ohne zu auffällig zu sein?

...zur Frage

Ex hat nach 2 1/2 Monaten einen Neuen, wie soll ich mich verhalten?

Hallo :D ich (21) und meine EX (18) waren über einen Jahr bis sie sich von mir getrennt haben, da ihre Mutter gegen unsere Beziehung war (wir beide sind eben Frauen) und sie meine ex ziemlich fertig gemacht usw. Ich und meine Ex arbeiten auch zusammen und sehen uns regelmäßig. Sie wollte nach der Trennung eine Freundschaft aufbauen aber ich nicht... Jetzt habe ich erfahren, dass sie einen neuen hat und ich bin ziemlich geschockt, mir ging es auch ziemlich gut, war wieder etwas am flirten, aber eine Beziehung eingehen könnte ich noch nicht, wäre mir persönlich viel zu früh. Meine Ex hat letzte Woche versucht mit mir in Kontakt zu treten um zu sagen, dass sie jemand neuen hat, bevor ich es von anderen erfahre (ich habe sie damals drum gebten, keinen Kontakt mit mir aufzunehmen). Der Typ mit dem sie jetzt was am laufen hat, hat sie gegen ende der Beziehung angeschrieben und seit dem hatten die eben ziemlich viel Kontakt (sie meinte damals, er hilft ihr,die Trennung zu überstehen usw.). Sie meinte sie will jetzt nicht, dass ich denke das sie eine Schlam*e ist, oder das ihr die Beziehung wertlos war, was mir aber so langsam vorkommt. Vor einem Monat stand sie heulent vor mir und meinte noch, sie braucht mich in ihrem Leben (freundschaftlich) und jetzt ist sie so glücklich und so lieb zu mir und ihr tut alles so leid und möchte trotzdem eine Freundschaft mit mir aufbauen, ich meinte, ich will es nicht und sie soll mich doch in Ruhe lassen, was ihr gar nicht gepasst hat. Ich versteh sie nicht und sie ist ziemlich eine Last für mich, wenn wir Kontakt haben... es ist doch am besten, dass ich sie überall blockiere oder? Sie nervt mich nur noch mir ihrer Heuchelei.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?