Wie kann ich wieder mit meiner Ex zusammen kommen?

5 Antworten

Hey MemberBeelin,

wenn man eine Beziehung beendet, dann geschieht dies in der Regel nicht ohne Grund. Aus diesem Grund wird auch oft davon abgeraten, dass man eine Beziehung, die man beendet hat, erneut eingeht. Geht man aber trotzdem eine Beziehung ein, die man beendet hat, dann kann es passieren, dass man den gleichen Fehler macht und dass die Beziehung somit aus dem gleichen Grund wieder kaputt geht.

Du hast noch Gefühle für deine Exfreundin und möchtest versuchen, deine Exfreundin wieder zu deiner Freundin zu machen. Du hast jedoch festgestellt, dass das nicht einfach wird, weshalb du hier nach Rat gefragt hast.

Na ja, vorab muss man dir sagen, dass das nicht einfach ist, die Exfreundin wieder zur Freundin zu machen. Denn du darfst schließlich nicht vergessen, dass deine Exfreundin diejenige ist, die letztendlich darüber entscheidet, ob ihr noch einmal zusammen kommt oder nicht - und das bedeutet für dich, dass es nicht reichen wird, wenn du zu deiner Exfreundin nett sein würdest, nette Worte für sie übrig haben würdest oder wenn du ihr Komplimente machen würdest. Denn wenn deine Exfreundin nicht noch einmal mit dir zusammen sein möchte, dann helfen weder nette Worte, nett sein, noch irgendwelche Komplimente. Es würde dann auch nicht helfen, wenn du deiner Exfreundin von deinen Gefühlen erzählen würdest. Schließlich kannst du keine Gefühle erzwingen und müsstest dann auch akzeptieren, wenn deine Exfreundin nicht noch einmal mit dir zusammen sein möchte.

Aber um herauszufinden, ob deine Exfreundin noch einmal mit dir zusammen sein möchte oder nicht, solltest du versuchen, mit ihr ein Gespräch zu führen, bevor du mit der Tür ins Haus fällst und sie gleich danach fragst, ob sie noch etwas für dich empfindet. Denn das könnte dafür sorgen, dass deine Exfreundin überfordert ist und dass deine Exfreundin sogar Abstand von dir nehmen möchte, weil sie den "Braten gerochen" hat. Deshalb rate ich dir auch, dass du es langsam angehen solltest. Das bedeutet, dass du erst einmal freundschaftlichen Kontakt zu ihr aufbauen solltest. Wenn dir das gelungen ist, dann kannst du versuchen, mit ihr ein Gespräch zu führen. Aber Vorsicht:

Wenn deine Exfreundin schon bei dem Versuch, mit ihr zu reden, abblocken sollte, dann würde das nur bedeuten, dass sie nicht näher auf das Thema eingehen will und dass sie auch kein weiteres Mal darauf angesprochen werden will. Das würde dann für dich bedeuten, dass du eine Beziehung mit deiner Exfreundin vergessen und akzeptieren musst, dass sie nicht möchte. Denn wie gesagt, kannst du nichts erzwingen.

Gehe es daher langsam an, anstatt mit der Tür ins Haus zu fallen. Es kann deswegen nicht schaden, wenn du dafür sorgen würdest, dass deine Exfreundin nicht sofort ahnt, was du willst. Ahnt sie aber schon am Anfang, was du willst, dann wird deine Exfreundin Abstand nehmen wollen - und Abstand bedeutet nichts Gutes.

Wenn du also deine Chancen etwas erhöhen möchtest, dann gehe es besser langsam an. Etwas Anderes kann man dir sowieso nicht raten.

LG, Toxic38

Also Ich liebe dich zu schreiben wäre die arge Variante, bei der du entweder alles verlierst oder sie wieder hast (was ich weniger glaube, es gab ja einen Grund für die Trennung). Trefft euch erstmal öfter und unternehmt etwas und irgendwann fragst du, ob sie sich wieder eine Beziehung mit dir vorstellen könnte.

Liebe Grüße

Schreib sie an, aber erstmal so mit „Hey“ und vielleicht später das mit den Gefühlen, damit sie sich nicht so bedrängt fühlt.

Danke für die Antwort :)

1

Denkt ihr Er möchte was von mir/ er steht auf mich?

Hallo, am Samstag war ich auf einer houseparty und ein Freund von mir aus der Schule war auch da, wir haben uns unterhalten und plötzlich meinte er „lass mal raus Einbisschen spazieren.“ das haben wir dann gemacht, wir haben uns über 1 std lang unterhalten, danach an der Party habe ich ihn nur angeguckt ich konnte meine Augen nicht weglassen und später bin ich auf seinem Schoß eingeschlafen. Heute kam er zu mir ok die Klasse und hat jedem die Hand gegeben, meine hat er geküsst.. ich bin gespannt was morgen passiert. Er ist total toll und offen.. denkt ihr er mag mich auch? Ich denke schon die anze Zeit an ihn..

...zur Frage

Liebe für 2 Personen?

Ich habe seit längerer Zeit Kontakt mit 2 super netten Mädchen. Beide sehen wunderschön aus und ich habe für beide Gefühle. Aber was mache ich in dieser Situation ? Mich für eins entscheiden oder erstmal so weiter machen ? LG und bitte seriöse AW's !! Oder sollte ich probieren, beide für mich zu sichern ?

...zur Frage

Noch befreundet mit Exfreund und Gefühle?

Also ich war fast vor 2 jahren mit meinem ex zusammen das ging auch 9 Monate aber dann gingen wir auseinander (gut) dann waren wir noch 2 mal in der zeit zusammen und ich habe immernoch gefühle für ihn aber ich denke nicht er für mich obwohl er mal meinte das er sich vorstellen könnte wieder mit mir zusammen zu kommen was meint ihr?

...zur Frage

WWächste liebe mit der zeit?

J. m/16 möchte mit mir zusammen sein. Allerdings habe ich nur ein paar gefühle, also nicht so, dass ich denke, dass er die liebe meines lebens ist.

Ich hatte noch nie eine beziehung, weshalb ich frage... Werden die Gefühle noch stärker, wenn man zusammenkommt? (Momentan ist es eher schwärmerei bei mir)

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

was wollen mir meine gefühle damit sagen?

Hallo Leute, ich bin im moment ziemlich verwirrt was meine gefühle angeht und brauche eure hilfe. Ich hatte vor einiger Zeit gefühle für einen jungen und konnte wirklich an nichts anderes mehr denken als an ihn, der kontakt zwischen uns ist allerdings abgebrochen was mich wirklich, wirklich traurig gemacht hat, aber ich habe es geschafft darüber hinweg zu kommen und habe aufgehört andauernd an ihn zu denken. Dann, vorgestern(an silvester), habe ich mit ein paar leuten gefeiert, unter anderem auch mit einem jungen(ein anderer als am anfang). Ich kenne ihn eigentlich schon länger aber wir hatten niemals besonders viel miteinander zu tun. Nun ja, wir waren beide ziemlich betrunken und haben uns viel unterhalten und uns schließlich auch geküsst... oft. Ich mag ihn wirklich wirklich gerne und wie ich dann gestern erfahren habe hat er auch schon länger gefühle für mich und ich dachte aus uns könnte vielleicht sogar etwas werden, aber dann ist etwas passiert was mich komplett verwirrt hab.. ich habe von der person geträumt, für die ich vor längerer zeit gefühle hatte, und wir haben uns geküsst, in meinem Traum. Was hat das zu bedeuten? Bin ich doch noch nicht ganz über ihn hinweg? Habe ich doch keine gefühle für junge nummer 2? Ich war noch nie besonders gut darin meine Gefühle zu deuten und habe echt keine ahnung was ich jetzt machen soll, denn ich will junge nummer zwei auf keinen fall verletzten.. ich hoffe jemand von euch kennt sich mit sowas wie gefühlen aus und kann mir weiterhelfen.(Ich bin übrigens 16, falls das was aussagen sollte)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?