Wie kann ich wieder mein Handy benutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die E-Mail-Adresse stellt die Identität dar. Wenn Du irgendwo rumirrst und Leute fragst, wie Du nach Hause kommst, ohne deine Namen und deine Adresse zu kennen, wird dir auch niemand wirklich weiterhelfen können.

Ggf. hast Du ja eine dir geläufige Adresse ins Google-Konto eingebunden. Dann kannst Du dich darüber (zusammen mit der Passwort" vergessen"-Funktion) einloggen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bei gmail Dir ein neues Passwort zu schicken lassen. Beispielsweise auf's Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh auf Google und klick auf “Passwort vergessen“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
30.06.2016, 06:41

Der OP hat klar geschrieben, dass er die E-Mail(-Adresse) nicht mehr weiß.

0
Kommentar von GravityZero
30.06.2016, 11:46

Und? Auch dafür gibt es unter dem Punkt die entsprechende Lösung..

0

Kannst auch eine neue Email angeben die du dann erstellst, ist doch egal... merke mir die mail auch nie


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
30.06.2016, 06:49

Für den Benutzer ist es Sinn und Zweck des Google-Kontos, dass seine Kontakte, Apps, tlws. auch App-Daten usw. auf dem neuen Handy wieder zur Verfügung stehen. Neben der deutlich einfacheren Einrichtung muss man sich dann Bezahl-Apps nicht neu kaufen.

Wenn Du diese Features nicht nutzt, stellt sich die Frage, warum Du überhaupt ein Google-Konto einrichtest und Google deine Daten verwerten lässt, ohne selbst was wavon zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?