wie kann ich wespen davon abhalten in der nähe von meinem haus zu sein?

5 Antworten

Was verstehst Du unter "Nähe"? Wespen haben einen Flugradius von mehreren Kilometern um ihr Nest. Allein im Flugradius Deiner Wohnung werden wohl einige hundert Nester sein, wenn die überwinterten Wespenköniginnen ihre neuen Kolonien gegründet haben. Dir ist hoffentlich klar, dass Wespen wichtige ökologische Aufgaben erfüllen und ihre Kolonien deshalb nicht so ohne weiteres zerstört werden dürfen. Die Bussgelder können recht teuer werden. Einfacher wäre es, wenn Du Deine Einstellung zu den Tierchen überdenkst und gelassener auf sie reagierst.

Hallo.

Als effektiv hat sich gezeigt, braune Papiertüten so zu knüllen, das sie halbwegs aussehen, wie Wespennester.

Wespen halten diese in Form gebrachten Tüten für Fremdnester und meiden diese, bleiben fern.

Weitere Tipps erhältst du auch von der für dich zuständigen Imkerei.

Ansonsten sollte gelten, Umsiedelung vor Tötung.

Liebe Grüße

FlyingDog

Was ist denn eine "zuständige Imkerei"? Ich bin ja auch Imker, aber für niemanden zuständig.

0
@Luftkutscher

Danke für deine Nachfrage.

Wir haben zum einen Gemeideimker.

Bei uns in der Gemeinde wird der Imker informiert, wenn es bspw. um die Beseitigung von Wespennestern geht.

Ebenfalls wird zb. dieser Imker auch von der Rettungsleitstelle alarmiert, wenn die Einsatzbedingung einen Imker erfordert.

Ich muss gestehen, ich weiß nicht ob es überregional festgelegt ist, was ich allerdings aufgrund deiner Nachfrage bezweifle.

Nochmals danke für deine Nachfrage und liebe Grüße

FlyingDog

0
@FlyingDog

Wo ist das? Österreich oder Schweiz? In Deutschland gibt es sowas nicht.

0
@Luftkutscher

Das, ist schon in Deutschland.

Ggf. ist dies eine Verständigung zwischen dem Imker und der Gemeinde, das vermag ich nicht zu bezweifeln.

Werden wir im Gemeindebereich (Feuerwehr) alarmiert und ein Imker an der Einsatzstelle benötigt, wird dieser Imker durch die Rettungsleitstelle alarmiert.

Es kann wie gesagt eine interne Absprache sein, das weiß ich nicht, dass interessiert mich jetzt aber auch und werden auf der nächsten Wehrführerversammlung mal nachfragen, deiner Angabe glaube ich schon, du als Imker, hast da den besseren Überblick weshalb ich es auch nicht anzweifle.

Liebe Grüße

FlyingDog

0

Vermutlich intessiert dich nicht, das Wespen unter Artenschutz stehen ... falls unter dem Dach in Fensternähe ein Nest sitzen sollte hilft wohl nur Imkerschutzkleidung .. aber jetzt wo es kalt ist sollte die Aktivität sehr eingeschränkt sein...

Bauen Wespen im Folgejahr wieder an der selben Stelle ihr Nest?

Hallo Zusammen. Ich wohne in einem älteren Holzhaus. Dieses Jahr haben wir an einigen Stellen, auch in der Fassade, Wespennester gehabt. Diese haben uns wenig gestört, da es keine der agressieveren Sorten waren. Deswegen haben wir die Nester auch nicht entfernt. Nun sterben diese Wespen ja und im nächsten Frühling suchen die neuen Königinen neue Plätze um das Nest zu bauen. Nun meine Frage. Bauen neue Königinnen am selben Ort ein Nest, wo bereits ein altes ist. Oder gleich daneben? Oder kann man davon ausgehen, dass keine Nester in der Nähe von alten Nestern mehr gebaut werden? Besten Dank für die Beantwortung

...zur Frage

Wespen bauen ihr Nest direkt über meiner Haustüre. Wie kann ich sie OHNE GIFT davon abhalten? Woanders würde ich es lassen aber direkt an der Türe...?

...zur Frage

wespen verjagen ohne töten?

Hallo

Bei meiner Schwester am Fenster befindet sich ein Wespen- (oder Bienen-) nest. Wie kann man die Wespen Verjagen ohne sie zu töten?

Das Nest zu verlegen wird schwer da sie in der Hausmauer drinnen sind!

Bitte schnell um Hilfe..

Danke :)

...zur Frage

Können Wespen schwimmen?

Wir hatten vor ein paar Jahren ein Erdloch vor unserem Haus wo ständig Wespen hineingeflogen sind.Bald konnte man kaum noch draussen essen ohne geschtochen zu werden.Da hat mir jeman erzählt dass wenn man mit einem Schlauch in das Nest spritzt das die Wespen hinaus SCHWIMMEN.Das wollte ich nicht glauben.Stimmt es also das Wespen schwimmen können?

...zur Frage

Ist das normal (Wespen)?

Hallo,

Undzwar geht es um folgendes:

Ich habe seit knapp 2. Wochen zwei Wespennester in den Wänden auf meinem Balkon. Ich habe schon meinem Hausmeister Bescheid gesagt aber der hatte noch keine Zeit um es sich angucken zu kommen.

Ich habe das ganze mit den Wespen mal beobachtet und muss sagen das die nicht jeden Tag aus ihrem Nest kommen und Tagsüber schon gar nicht. Wenn dann nur Abends alle 3 bis 4 Tage mal.

Ist das denn normal?

Der Hausmeister wollte diese Woche vorbei kommen aber was ist wenn die Wespen dann nicht rauskommen? Nicht das der denkt ich erzähle dem ein Märchen, da man die Nester ja auch nicht sehen kann da sie in den Wänden sind. (Das weiß ich weil ich sehe wo sie rein fliegen.)

Kennt sich jemand damit aus?

Danke im voraus.

...zur Frage

angenommen ein Wespen Nest im....

Angenommen ein Wespen Nest ist auf den Balkon was müsste ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?