Wie kann ich wenn ich zum beispiel eine Batch datei als Admin ausführe, lande ich ja im "root" verzeichnis vom Windows system. Wie kann ich das machen das er?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

for /f %%A in ("%0") do cd "%%~dpA"

(%0 gibt den vollständigen Dateinamen der gerade ausgeführten Batch-Datei zurück, für den Rest siehe die Hilfe zu FOR.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch einfach mit

cd /d "%~dp0"

Das ist ein wenig einfacher, als das Beispiel von PWolff.

Andererseits kannst Du auch noch einfacher das Arbeitsverzeichnis in der/den entsprechenden CMD-Verknüpfung(en) einheitlich setzen, so dass es nicht mehr in "%windir%\\\\system32" landet (z.B. "%HOMEPATH%").


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?