Wie kann ich weniger nervös werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denk daran, dass du besser Gitarre spielst als der Großteil des Publikums und dass Nicht-Musiker Verspieler oft gar nicht bemerken, solange du dich davon nicht selbst aus dem Konzept bringen lässt ;)

Speziell zum Zittern: Ich habe erst gestern zufällig einen zeit.de-Artikel gelesen, in dem es auch darum geht. Hier mal ein Auszug, vielleicht hilft das bei dir ja:

»Ich rate meinen Patienten, die Angst noch größer zu machen. Denn so können sie mit den Symptomen experimentieren und lernen, diese zu beherrschen.« Wer also bemerkt, dass seine Hände zittern, kann versuchen, das Zittern zu verstärken. »Irgendwann kippt das, und man wird ruhiger. [...] Das liegt daran, dass man sich die körperliche Reaktion von außen anschaut, statt von ihr beherrscht zu werden.«

Quelle: http://www.zeit.de/zeit-wissen/2010/s2/psychologie-lampenfieber-nervositaet

Ich hab diesen Trick noch nicht ausprobiert, aber du kannst es ja mal versuchen ;)

Vielen dank. Sehr hilfreich :)

1

Übe dein Stück solange bis du dir sicher bist das du es kannst, du brauchst auch mehr Selbstvertrauen. Sobald du auf der bühne bist, vergiss die anderen, stell dir vor du bist grad alleine und übst dein Stück. Augen zu und durch!

Du brauchst mehr Selbstvertrauen. Übe dein Stück bis du es im Schlaf kannst, dann geh auf die Bühne, mach die Augen zu uns spiele NUR FÜR DICH (denk dir die anderen weg). Dann klappt alles und dein Selbstvertrauen ist ein Stückchen gewachsen. Aber HEY! Ein bissl Lampenfieber gehört zum Bühnenstar. ;P

Viel Erfolg!

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?