Wie kann ich weniger lachen und offener werden?

4 Antworten

Versteh ich nicht. Wenn du viel lachst, bist du doch offen und herzlich.

Oder lachst du nur aus Verlegenheit oder warum?

Ich lache viel aber bin ein sehr verschlossener Mensch.

0
@xaxbxcxdx

Manch einer versteht es mit Üben sich seiner Verschlossenheit zu entziehen. Also ständigen Kontakt zu irgendwem. Für jeden funktioniert das nicht. Nicht jeder versteht den Humor des anderen und nicht jeder kann darüber lachen.

Vielleicht reichen die paar Leute durchaus, die dich verstehen (und manchmal verstehen sie dich auch nicht, aber trotzdem fühlst du dich wohl bei ihnen). Dann nimm es so, wie es ist.

Hin und wieder kannst du über deinen Schatten springen und Kontakte vertiefen und auf Angebote/Treffen/Einladungen eingehen oder dich einfach wo mal sehen lassen. Manchmal lernst du dort Leute kennen, die du magst und bei denen du das Gefühl hast, dass sie dich mögen. Bleibe bei denen (also weitere Treffen, Kontakte, Telefonate, whatsapp). Wenn ich lustige whatsapp bekomme verbindet mich das ein Stück weit mit dem Absender und genauso verteile ich meine Späße.

Den ganzen anderen "Schrott" (sorry, wenn ich das so sage) brauchst du nicht. Selektiere. Du wirst wahrscheinlich nie so viele Menschen in dein Leben lassen, wie die ´anderen´. Doch mal ehrlich interessiert dich, was Frau x mit Mann y gerade treibt? Vielleicht hast du einfach andere Prioritäten.  

0

Ich war früher genau so konnte nie ernst bleiben. Ich hab mir es in mein Kopf durch gehen lassen weniger zu lachen und irgendwann hatte ich den dreh raus .

Ich könnte dir ein paar Witze erzählen ^^ :)

Was möchtest Du wissen?