Wie kann ich weniger eifersüchtig sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dagegen lässt sich leider nichts machen. Das Problem habe ich auch. Man kann nur lernen damit umzugehen.

Wobei er dir übrigens helfen könnte.

Zum Beispiel nicht so oft ungefragt über sie reden. Obwohl ich mir vorstellen kann, dass du ihn öfter mal ausfragst (unbedingt sein lassen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrauen kann sich ja nur über einen längeren Zeitraum entwickeln, nicht am Alltag des Partners teilnehmen zu können, ihn gemeinsam zu erleben und gemeinsamme Erinnerungen haben, ist blöd. Das geht nur mit Vertrauen und genug Selbstbewusstsein von dir, das er nichts besseres findet.

Deine Bedenken sind ja ziemlich konkret auf diese eine Person beschränkt, also das hoffe ich. Was sagt denn dein Freund, wenn du ihn von einem unwohlen Gefühl erzählst?

Wenn es dir hilft kannst du ihn bitten nicht mehr von der betreffenden Dame zu berichten, was er mit ihr zusammen macht.

Du wärst sehr wahrscheinlich einfach gerne bei ihm. Vielleicht könnte ihr mehr via Webcam Skypen um euch zu sehen und nicht nut zu lesen und zu hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich kannst du nichts anderes tun, als ihm zu vertrauen und den Dingen ihren Lauf zu lassen oder zu sprichst einmal mit ihm. Aber ihm den Kontakt zu seiner Ex-Freundin und mittlerweile guten Freundin zu verbieten, denke ich wird nicht so gut ankommen. Ich weiß nicht woran es liegt, dass du eifersüchtig bist, entweder hast du schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht und lehnst das jetzt an diese Geschichte an oder es hat schon einmal ein Problem in dieser Beziehung gegeben. In beiden Fällen wirst du an dir arbeiten müssen und an deinem Selbstbewusstsein.

Wenn er sagt du bist die Wichtigste für ihn, dann hast du ja alles was du wissen musst. Vertrauen ist Liebe! Gehört auch dazu.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja erst 15 und der mit dem man den ersten Sex hat bleibt einem immer besonders in Erinnerung aber ob du dein Leben mit ihm verbringen wirst weißt heute ja auch noch nicht. Zudem ist es eigentlich ganz gut, wenn man jung ist auch schneller wieder weiter zu ziehen, einen zu finden der vielleicht auch in Bremen lebt.

Nur so ein Gedanke, der für schwer verliebte natürlich nicht in Frage kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht ist eine Form von Misstrauen insofern hast du schlicht mit ihm über deine Angst zu reden und du musst von ihm einfordern was du benötigst um ihm zu vertrauen. Letztlich läuft es aber immer darauf hinaus, dass du schlicht Vertrauen haben musst.

Er ist nicht umsonst dein Freund und mit dir zusammen. Gehe davon aus, dass er dir die Wahrheit sagt und wenn du nicht damit klar kommst, dass ihr soweit auseinander lebt dann versucht die Entfernung zu reduzieren durch einen Umzug deiner- oder seinerseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm sagen, er soll den Kontakt zu seinen Ex-Freundinnen abbrechen. Dann solltest du dich fragen, ob er der Mann ist, mit dem du dein restliches Leben verbringen willst. Falls ja, solltest du mit ihm darüber reden. Falls nein, solltest du schluss machen. Klingt alles sehr hart, aber alles andere ist Zeitverschwendung für euch beide. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
knallpilz 08.07.2016, 22:07

Was ist das denn für ein besch*ssener Ratschlag, mit Verlaub...

0

Du musst deinem Partner schon vertrauen, wenn du ihm nicht mehr vertraust ist es keine Beziehung mehr. Ich würde mich im Vertrauen nie ausnutzen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir das Gefühl gibt die einzige zu sein usw dann wirst du nach ner Zeit weniger Eifersüchtig =)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?