Wie kann ich weinen bei der Arbeit unterdrücken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird auf Dauer eher nichts... Besser Du suchst Dir einen anderen Ausbildungsberuf. Sonst wird das irgendwann in Depressionen enden.

Danke und alles Gute ;-)

0

Du hast den falschen Job erwischt. Hoere lieber frueher auf als zu spaet. Der Beruf macht dich ungluecklich, Vielleicht kannst du noch woanders was kriegen und wechseln. Wenn du dein Weinen unterdrueckst, unterdrueckst du Emotionen, die sich dann anders manfestieren werden. Viel Glueck auf deiner Suche

Denke an was schönes und freue Dich auf den Feierabend.Irgendwann ist diese Lehre ja auch mal zu Ende.Hast Du Dir mal überlegt den Ausbildungsplatz zu wechseln? Im schlimmsten Fall kannst Du immer noch abbrechen wenn es so gar nichts für Dich ist.Kannst Du Dich einer Kollegin oder Deinem Ausbilder anvertrauen? Viel Glück!!

Wie wäre es eher mal darüber nachzudenken, ob es besser wäre einen anderen Beruf zu erlernen, anstatt sein restliches Leben damit zu verbringen, das Weinen zu unterdrücken...

Du kannst nicht dein ganzes Leben mit Gefühle unterdrücken verbringen!! Wenn dir der Beruf keinen Spaß macht, brich die Ausbildung ab und such dir was neues!! Auch wenn das jetzt hart ist, aber willst du das dein ganzes Leben so weiter machen? Viel Glück :)

Nein will ich auf keinen Fall ! Ich war heute auch schon beim Amt aber muss warten bis die mir einen Termin zusenden und bis dahin muss ich mich durchkämpfen :(

0

Was möchtest Du wissen?