Wie kann ich während einer Erkältung Herpes vorbeugen?

3 Antworten

Also ich möchte generell davon abraten Leuten Medikamente zu empfehlen, egal ob verschreibungspflichtig oder nicht. Selbst Asperin kann bei einigen Menschen zu einem Anaphylaktischen Schock führen ebenso Diclofenac etc. und es kann auch nicht immer gut enden.

Das Problem beim Herpes Virus ist: Es ist verdammt schlau ! Es haftet sich an den Axonen an ( Nervenenden ) und tritt dann meist genau dann auf wenn der Organismus so geschwächt ist und einen leichteren Weg hat sich auszubreiten. ( Z.b. HSV-Enzephalitis ) Und noch schlimmer ist. Herpes bleibt im Organismus weiterhin, denn er bleibt auch weiterhin an den Axonen und wird dort nicht wirklich entdeckt und hat damit immer und immer wieder einen leichten Weg uns Menschen zu plagen.

So, das mit dem Desinfektionsmittel würde ich auch für unnütz halten. Lieber einen Hautarzt aufsuchen sich Hilfe suchen und eine passende Balsam besorgen. Und wenn überhaupt Desinfektionsmittel ! gerade auf Schleimhäuten ein dafür passendes Desinfektionsmittel besorgen ! Skinsept z.B. ist nur für die weiche Haut gut ( z.B. vor der Blutentnahme ) aber nicht für Schleimhäute das sorgt für Hautreizungen und sogar Schmerzen.

Und nochwas. Man muss nicht immer bei solchen Zipperlein sofort zu Medikamenten greifen, solche kleinen Sachen sind gesund für euch, gerade für die kommende Herbst und Winterzeit. Dann ist euer Immunsystem schonmal vorbereitet für die kommenden Angriffe in dieser rauen Zeit und ihr weniger anfällig. ;)

Mit freundlichem Gruß

Neromer

schminke FTW.

ansonsten:

vielleicht stresst dich die erkältung zu sehr. da hilft aspirin, und bei halsschmerzen zusätzlich noch listerine, um die bakterien zu killen. egal welche. weg damit.

ich würde das aus spass mal probieren, kostet nicht viel. aspirin ist auch in deutschland recht preiswert geworden.

"desinfektionsmittel" würde ich lassen. keine ahnung was du damit meinst, aber davon wird die haut sicherlich schuppig. nicht heute, aber in 5 jahren.

ist es herpes (gefüllte blässchen) oder doch was anderes?

Was möchtest Du wissen?