Wie kann ich wach bleiben ohne müde zu werden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ist es teil des projekts lange wach zu sein oder hast du einfach noch so viel zu tun, dass du lange wach bleiben musst?

also was allgemein beim wachbleiben hilft ist schonmal zucker, du sollst dir jetzt keinen zuckerschock verpassen, aber zucker gibt die schnell energie und macht wach. außerdem musst du dich beschäftigt halten, solange man was zu tun hat und am besten dabei noch mit anderen redet ist wach sein kein problem, wird dir langweilig, schläfst du ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoda987
11.10.2016, 15:42

Zucker macht nach kurzer Zeit müde. Das liegt am Insulinschub. Das gegenteilige wäre der Fall. So isst du z.b. 2 Tage keine Kohlenhydrate mehr bekommst du den Energieschub deines Lebens. Glaubste nicht? Dann probier es aus.

0

Du könntest dein Gesicht mit Wasser waschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frische Luft und Bewegung, Vitamin C hilft auch manchmal.

Je kühler Deine Umgebung ist, umso wacher bist Du. Ab und zu kaltes Wasser ins Gesicht spritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koffein hilft auch irgendwann nicht mehr. Geh zu irgend einem Dealer an der Ecke und besorg dir Amphetamine oder Methamphetamine. Davon kannst du locker 2 Wochen wach bleiben. Danach wird es dann auch auf Drogen kritisch. Nach spätestens ca. 4-6- Wochen ohne Schlaf würde der Tod einsetzten, wobei du nach 2 Wochen auch schon geistig nicht wirklich anwesend bist. Schlaf ist sehr wichtig für regenerative Prozesse. Ohne geht nicht, also hör auf Experimente zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ichs nicht raten würde:

In der Apotheke gibts Koffeintabletten, die helfen ganz gut, wenn du sie dir in Tee auflöst.

Ansonsten Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne müde zu werden: nein, das ist biologisch / system- und bauartbedingt nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es geht bewege dich so wenig wie möglich und esse nichts ''Großes'' mehr, was so viel Energie beim verdauen verbraucht. Chill einfach und mach langsam. Geh in den Energiesparmodus so zu sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?