Wie kann ich von After Effects Videos, auf Magix Deluxe bearbeiten?

2 Antworten

Exportiere das Ganze lieber als komprimierte mp4 Datei. Das machst du über den Adobe Media Encoder, den du auch über die Adobe Cloud installieren kannst. Wenn du diesen hast, klickst du in After Effects oben auf 'Komposition' und dann 'Zur Adobe Media Encoder-Warteschlange hinzufügen...'.

Dann öffnet sich der Media Encoder und du kannst After Effects schließen, um etwas Ram zu sparen. Den Codec Wählst du nun aus, indem du auf den gelben Text ganz links unter dem Namen des Projekts klickst. Hier wählst du als Format 'H.264' ohne das Blu-ray. Als Vorgabe 'Mit Quelle Abgleichen'.

Unter 'Video' scrollst du etwas runter und wählst bei Bitratencodierung 'VBR, 2 Druchgänge' aus. Dadrunter kannst du nun noch die Bitrate auswählen. Hier wählst du bei beiden '15' aus. Zum Schluss noch auf 'OK' und dann oben recht auf das Play Symbol.

Das Rendern wird hier nun etwas länger dauern, als vorher bei dem AVI Video, dafür hast du aber eine deutlich kleinere Datei, die Magix besser handhaben kann. 

Versuche, das Video kleiner/ mit niedriger bitrate zu Exportieren oder zu konvertieren.

Danke. Wie mache ich das? Bin da noch neu in dem Thema :)

0

Das sollte eigentlich nicht so sein. Hast du beim Export ausversehen den Ton abgestellt?

0
@Legomann27

Nein. Welche Bildeinstellungen kannst du empfehlen,um die Videos in Magix weiter bearbeiten zu können?

0

Habe es jetzt verkleinert. Nun kommt Fehler im Modul bei Magix. Dann geht nichts mehr

0

Was möchtest Du wissen?