Wie kann Ich von 1300 Netto Leben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber schau was Du nicht brauchst an Versicherungen und so weiter. Bist Du auf das Auto angewiesen? Das ist häufig ein ziemlicher Geldschlucker. Vergleicher mal was Du zahlst mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Du gehst runter auf einen Roller.

Andererseits kommt mir der Betrag an Unterhalt für Deine Tochter sehr hoch vor. Schau mal bei Google nach der Düsseldorfer Tabelle. Dort stehen die Unterhaltssätze.

Es hört sich nicht nach viel Geld an, aber Kopf hoch! Ein Hartz4 Empfänger hat weniger und kann/muß auch davon leben. Es gibt nicht viele Möglichkeiten für Dich. Du hast wahrscheinlich auch schon über alles nachgedacht. Ein 400 Euro-Job würde Dir weiterhelfen, oder senke Deine mtl. Kosten, oder Du mußt Dir einen neuen Job suchen. Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute und umbringen ist auch keine Alternative, denke an Dein Kind!!!

Der Kindesunterhalt erscheint mir viel zu hoch, aber noch eine andere Sache: Mit einem Gehalt von 1300 Euro gehört man keineswegs zu einer "Unterschicht", genau betrachtet verdienen ca. 45% der Deutschen noch weniger, es geht also vielen so. Also Kopf hoch!

Lasse erstmal den Kindesunterhalt neu festlegen.Denn der scheint bei deinem Einkommen sehr hoch.andere Leute müssen mit noch weniger Geld im Monat auskommen.Es geht aber ist Schwierig man muß auf vieles verzichten.

Dein Verdienst ist wirklich nicht gerade üppig.

Da erscheinen mir 350€ Kindesunterhalt viel zu viel...das würde ich an deiner Stelle mal neu berechnen lassen - zumal du ja vorher wesentlich mehr verdient hast und somit die 350€ wahrscheinlich auch berechtigt waren.

Wenn deine Ex-frau 4000€ im Monat verdient ist sie vermutlich auch nicht wirklich auf den Kindesunterhalt angewiesen, oder?Vielleicht kannst du mit ihr reden, diesbezüglich?

Über kurz oder lang wirst du dir wohl aber einen besser bezahlten Job suchen müssen um gut über die Runden zu kommen.

Viel Glück!

Hallo,

geh doch am besten zum Arbeitsamt, die können dich da weiter beraten, wie du einen besseren Job bekommen kannst und vielleicht bekommst du ja auch Zuschüsse vom Amt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

LG Tamii (:

Ich würde evtl. mal von einem Anwalt prüfen lassen, ob du überhaupt unterhaltspflichtig bist.

Deine Ex verdient schließlich mehr als genug Geld!

Ja! Das Leben kann so grausam sein...

Was möchtest Du wissen?