Wie kann ich von der Berufsschulpflicht befreit werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß geht das nur, wenn du eine Psychische Krankheit hast. Ich selber habei z.B. eine Soziale Phobie womit es mir nicht möglich ist zur Schule zu gehen. Aus diesen Grund durfte ich mein Realschulabschluss von Zuhause aus machen. Ist so ein Projekt. Aber soweit ich weiß kann man auch komplett befreit werden. Oder die Schulpflicht kann Beruht werden. Das heißt z.B. ein Jahr lang hast du keine Schulpflicht und wenn die Zeit um ist musst du wieder zur Schule. Do ist es zumindestens in Niedersachsen. Spreche aus Erfahrung. Sonst Google das doch einfach mal oder informiere dich beim Arbeitsamt. Die können einen da gut helfen. Hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du keine Ausbildung machst und staddesen zu Abendschuhle gehst mus das auch die Brerufschuhel und zb das Arbeitsamt/Jobcenter Anerkenen,Aber als erstes wirst du deine Eltern Überzeugen müssen damit aufzuhören weil die deine kündiegung in zb deinem Betrieb unterstützen müssen.Und du must das auch mit dem Amt besprechen den sonst kann es Probleme geben aber wen du sagst das du gemerkt hast das das der falsche Beruf für dich ist dan mus das Auch das Amt anerkennen wen du dafür eine guten grund hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich denn eine Abendschule ist nur für Erwachsene und das bist du noch nicht. Daher sind Abendschulen auch erst ab mind.18 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?