wie kann ich viele hotelzimmer zu einem teureren preis verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bessere Einrichtung, Standards, mehr Luxus und Service -> höherer Preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
baleo 24.11.2015, 19:48

Danke für die Auszeichnung!

0

Ja das fragen sich tausende Hoteldirektoren jeden Tag! Wenn das so einfach wäre, gäbe es viel weniger bankrotte Hotels. Du kannst den Standard der Zimmer oder des Hauses erhöhen. Bewertungsportale im Internet sind extrem wichtig geworden. Hast du da nur schlechte Bewertungen kannst du deine Bude dicht machen. Aber ein günstig belegtes Zimmer ist besser als ein leeres Zimmer. Vergleiche was die Konkurrenz nimmt und setze den Preis etwas niedriger an. Gibt hunderte Möglichkeiten welche was bringen oder welche sinnvoll sind ist ganz individuell verschieden. Versuche mehr Umsatz im f&b zu machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fernandoHuart 06.11.2015, 00:07

Bewertungsportale sind Mist. Punkt. Nicht nur dass es dort  unqualifizierte Ausserungen gibt, die werden eh meistens filtriert bevor sie überhaupt erscheinen. Das heißt nicht grundsätzlich gelöscht aber überprüft. Und es gibt auch Perserklatscher.

Auch unzufriedene Gäste kommen zurück. Sei es nur um zu sehen ob Etwas sich geändert hat. ;-) <-- Andere sogar um zu guggen ob die Bewertungen stimmen.

Statt mich an die Konkurrenz zu orientieren und mich davon abhängig zu machen, würde ich mich zuerst erkundigen wie die Konkurrenz es macht und Gegenmassnahmen ergreifen, die ich dann als Vorzüge gut verkaufen kann.

Unrealistische Preise können die Andere auch nicht machen, bzw. nicht lang machen.

Übrigens ist es ein offene Geheimnis dass das flexibelste die Reservierung direkt im Hotel ist. Das nenne ich immer als Vorteil für ein paar Euro mehr. Viele internet Seiten sind unflexible. Schnelle Klick, Ärger wenn es Änderungen oder Stornierungen gibt.


Schlagwort: Sind sie zufrieden, schicken sie uns ihre Freunden! Sind sie unzufrieden? Schicken sie uns ihre Feinde! :-D <---


0
fhuebschmann 06.11.2015, 00:13

Das bewertungsportale meistens sehr fragwürdig sind ist Fakt. Trotzdem orientieren sich sehr viel Gäste daran. Und unzufriedene Gäste kommen nicht automatisch wieder. Wenn ich in einem Hotel nicht zufrieden bin dann sehen die mich nicht mal von weitem wieder.

0
fernandoHuart 06.11.2015, 00:25
@fhuebschmann

Sehr konsequent. Chapeau bas! Irgendwann werden Dich die Hotels aber ausgehen. (Scherz).

Sicher bekommt man auch Gäste die negative Bewertung gelesen haben. Die ehrlichste sagen es klipp und klar sogar beim Ankunft. Hat man auf diese Bewertungen reagiert, gehen sie als zufriedene Gäste und die Bewerter sind die Deppen.

Fazit : Man sollte sich nicht auf ein Momentaufnahme verlassen. Oder es ist wirklich ein extreme Katastrophe geschehen.

0

Vermiete sie zu einem guten Preis an die Stadt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ergibt für mich keinen Sinn! Sorry! :-(

Seit wann werden Hotelzimmer verkauft? Meinst Du vermieten? Was ist ein teurer Preis? Meinst Du hohen Preis?

Fragen über Fragen ... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fhuebschmann 06.11.2015, 00:04

Umgangssprachlich sagt man in der Hotellerie "verkauft" auch wenn eigentlich vermietet gemeint ist! Wenn du willst verkauft er halt Roomnights das wäre aber ziemliche Korinthenkackerei. Er mein mMn den RefPAR..

0
PeterP58 06.11.2015, 00:07
@fhuebschmann

Wo Du es sagst, ... habe ich in diesem Zusammenhang schon einmal gehört.

Ändert aber nichts an der Frage. Oder kannst Du mir die erklären?

Im Prinzip wird der Preis bestimmt durch Lage, Angebot und Nachfrage. Wenn man den richtigen Service und das Ambiente bietet, dann kann man einen hohen Preis rechtfertigen.

0

Was möchtest Du wissen?