Wie kann ich Vertrauen zu meinem Hund aufbauen?

12 Antworten

Genau damit setze ich mich grad auch wieder auseinander... Meine Gucci (leider im Februar verstorben) war auch so ängstlich. Bei ihr habe ich es mit einigen Agility-Übungen sehr schön hinbekommen, dass sie angefangen hat mir zu vertrauen. Die Wippe lass da aber besser weg und natürlich nichts auf Zeit. Dann sind so scheinbare Kleinigkeiten wichtig die einfach festlegen, wer Verantwortung und Führung übernimmt. Wer läuft beim Gassigehen vor? Wer geht zuerst aus der Tür und checkt die Gegend auf potenzielle Feinde? Wer verwaltet Ressourcen? Das sind im Alltag zig Kleinigkeiten, aber genau die machen es aus...

Ich hab seit zwei Stunden einen neuen Hund hier. Der hat auch Angst, da fang ich nun mit genau diesen Dingen wieder an. In erster Linie bin ich einfach nett, nichts geht unter Zwang. Er wollte nicht ins Auto einsteigen, also hab ich einfach die Leine festgehalten und ihm nur die öglichkeit gelassen dumm rum zu stehen oder halt ein zu steigen. Hat fast 20 Minuten gedauert bis er eingestiegen ist, aber er ist aus aus freien Stücken und erlebt mich nicht als eine Person, die mit Zwängen oder gar Gewalt verbunden ist. Bei ängstichen Hunden braucht man Einfühlungsvermögen, Geduld und nen Schwubbs Hundeverstand, dann bekommt man das in den Griff. Ich habe bei meinem Anouk Hoffnung, dass wir ein tolles Team werden :)

Das ist schwierig, wenn sich das Verhalten schon seit Jahren "festgefahren" hat. Wo habt ihr ihn denn her? Hat er irgendwelche traumatischen Erfahrungen gemacht? Ich würde auf alle Fälle versuchen, den Hund zu nichts zu drängen, auf der anderen Seite aber auch nicht weiter auf seine Angst einzugehen. Also nicht trösten oder ein großes Tamtam darum machen, wenn er sich fürchtet. Gibt es denn auch Situationen, in denen er entspannt? Oder ist er permanent gestresst?

Du selbst solltest erst einmal lernen, Dich richtig auszudrücken.

Nicht Du willst Vertrauen zu Deinem Hund aufbauen; Du möchtest, dass Dein Hund Vertrauen zu Dir aufbaut.

Deine Eltern sollten mit Dir und mit Eurem Hund einen guten Hundetherapeuten aufsuchen. Der sollte Euch alle, Dich, Deine Eltern und Euren Hund therapieren und ausbilden.

BH Prüfung (Österreich)?

Hallo, ich möchte demnächst mit meinem Hund die BH machen war noch nie in einer Hundeschule hab ihr alles selbst beigebracht, sie sitzt wenn ich sitz sage macht Platz wenn ich platz sage und Fuß kann sie auch ne halbe Stunde lang was für die Prüfung reichen würde denk ich ;).

Solange sie an der Leine ist gibt es keinen Hundekontakt daher ist dies auch kein Problem.

Ach Radfahrer, Joggen, Inlinescater stören sie nicht weil ich oft mit einer Gruppe dieser mit ihr unterwegs bin.

Wie oft sie schon beim spazieren geschnitten wurde kann ich gar nicht mehr mit zählen da achten sehr wenige auf den Hund.

Nur irgendwo alleine anbinden kann ich sie nicht die würde sofort jemand mitnehmen weil sie ein teurer Hund ist und ich bin mir auch ziemlich sicher das sie wenn ich sie alleine irgendwo anbinden nicht ruhig sitzen bleiben würde vor allem nicht bei anderen Hunden in der Nähe da ist das sicher zu aufregend für sie.

Jetzt die Frage ist der EINE Punkt noch unbedingt irgendwie zu trainieren oder kann man die BH auch ohne diesen Schaffen wenn alles andere 1000% funktioniert?

Weiß nämlich absolut nicht wie hab keinen der Fremd ist und mir dabei helfen kann dem ich noch dazu in diese Richtung vertrauen würde weil ich möchte ja nicht das sie mir irgendwer klaut.

...zur Frage

Was kann ich tun, wenn mein Hund extrem hechelt und zittert?

Hat jemand Erfahrung brauche dringend Hilfe und schnell!! Danke im Voraus

Lg Walt

...zur Frage

Hund plötzlich ängstlich HILFE?

Hallo. Meine Schwester und ich passen auf den Hund von unserem Vater und seiner Frau auf. Sie ist aufgeschlossen und lieb doch jetzt ist sie extrem ängstlich. Sie erschreckt sich bei jeder Kleinigkeit und hat die ganze Zeit einen eingezogenen Schwanz. Sie lässt sich überhaupt nicht von Männern streicheln geschweige anfassen. So ein Verhalten ist für sie komplett untypisch! Sie wirkt so, als hätte sie schon einmal richtig ärger bekommen und ist jetzt verschreckt. Das könnte unter anderem auch daran liegen, dass unsere Eltern weg sind, aber sie kennt uns schon seit einem Jahr und sieht uns regelmäßig. Was soll ich tun? Was glaubt ihr was dahinter steckt?

...zur Frage

Hund "hechelt" beim Gewitter stark.

Wollte mal fragen warum mein Hund jetzt so stark hechelt und zittert.. Also zittern tut er ja weil er angst hat denke ich , aber warum hechelt er .

...zur Frage

warum hechelt mein hund?

mein hund hechelt ständig ist das normal?warum überhaupt?

...zur Frage

Hund hechelt und zittert

Mein Hund ist total komisch seit 20 Minuten hechelt und zittert er, sie ist scheinschwanger, aber da ich selber Fieber habe weiß ich nicht ob sie sich angesteckt haben kann? Sie ist sehr schläfrig und sucht nähe. Ich hab sie jetzt zugedeckt und weiß ansonsten nicht was ich tun soll... Tierarzt hat heute keine Sprechstunde und weiß nicht ob es ein Notfall ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?