Wie kann ich vernünftig streamen ohne das mein Stream laggt wenn ich ein Spiel spiele?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem wird wohl dein CPU sein da die Konvertierung von Videosignalen in der Regel von der CPU übernommen wird. Hierbei hast du auf dem "Desktop" natürlich kein Problem, weil der PC mehr oder minder im idle ist und nichts macht. Spielst du jedoch dein Spiel muss dein Computer das Spiel berechnen UND das Videosignal konvertieren(für deinen Stream). ich nehme auch an, dass du die Qualität deines Stream etwas begrenzt, damit deine 16k Leitung hinterherkommt (480p / 720p?). Spielen tust du aber wohl in 1080p. An dieser Stelle muss also auch noch das "originale" Videosignal umgerechnet werden, was deinen CPU noch mehr belastet.

Sollte also deine Internetverbindung Streaming erlauben(von der Geschwindigkeit her) dann sehe ich nur zwei Lösungen:

1. Aufrüsten

2. Eine "Streaming Box"
Sowas in der Art: https://www.amazon.de/ROXIO-Game-Capture-HD-Pro/dp/B00960IF98/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1472044433&sr=8-6&keywords=streaming+game

(Da müsste man sich erstmal belesen was gut ist, da bin ich Ahnungslos)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
24.08.2016, 15:34

Für "Ahnungslos" aber schon eine ansehnliche und verständliche Antwort. 😉

0

Was möchtest Du wissen?