Wie kann ich verhindern in alte Verhaltensmuster zurückzufallen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir ärztliche Hilfe empfehlen. Es ist schon komisch, dass das kein anderer in den Antworten vorgeschlagen hat. Wenn es ernst ist, helfen auch keine aufmunternden Sprüche und du sprichst von Panikattacken.

Ein Arzt kann dir besser helfen, als die Community.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptier die Vergangenheit! Mach es besser! Disziplin ist das Schlüsselwort! Heute ist Sonntag entspann dich und mach morgen weiter :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Versuche einfach nicht mehr dran zu denken an diese "alten Zeiten" und lenke dich ab, hake es ab & konzentriere dich auf die Gegenwart bzw. das, was du jetzt so erreichen willst :)

Das hilft ganz bestimmt! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello :)

mach dir bitte nicht so viel Stress, okay ?

Es ist kein Verbrechen sich einen Tag hinzusetzten und nichts zutun. Vielleicht übst du mit einer Freundin oder Freund oder in einer Gruppe das du vielleicht etwas abgelenkt bist und das lernen etwas mehr Spaß macht.

Du kannst dich auch mal mit Freunden nur so treffen dann bist du wenigstens unterwegs :)

Mach dir nicht so viel Stress, lerne das was nötig ist und dann verlernst du das auch nicht !

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pewdiecuts
03.07.2016, 17:14

Ich habe kein Problem mit dem Lernen eher mit den Panikattacken

0

Was möchtest Du wissen?