Wie kann ich unwichtige Dateien am Mac löschen und wo finde ich sie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du möglicherweise viele Duplikate auf Deiner Festplatte? Es gibt einige Programme im App-Store, mit denen Du diese finden und löschen könntest. Z.B. mit der App Twins Mini.

Eigentlich ist es schwieriger Daten die Du nicht brauchst rauszufiltern und auszulagern, als eine größere Festplatte einzubauen.

Zumindest bei den älteren Modellen (bis 2011) geht Dir die Garantie nicht verloren, weil Apple auch in der Anleitung schreibt, dass man Festplatte und RAM selbst tauschen kann. Danach steht das nicht mehr drin, dennoch gibt es Erfahrungsberichte im Netz, dass es - etwas riskanter - wohl immer noch funktioniert.

An meinem MacBook Pro habe ich RAM und Festplatte vergrößert und habe jetzt statt, 4GB RAM 8 GB eingebaut und bin von einer 500 GB Festplatte auf eine eine 1 TB-Platte (Western Digital Caviar Green) gewechselt. Für unter 70€ solltest Du die z.B. bei Amazon oder Cyberport bekommen können.

http://www.chip.de/bildergalerie/Festplattentausch-beim-Apple-Macbook-und-Macbook-Pro-Galerie_43456396.html

Der Artikel ist aus 2010, aber der Einbau sollte aber immer noch so funktionieren.

Mir hatte ein Service-Techniker verraten, dass ich auch einfach die alte interne Platte in ein externes Laufwerk stecken kann und es sogar ohne die originalen CDs geht. Dazu musst Du Dir Lion oder Mountain Lion für etwa 23€ im App Store zu kaufen, auf einen Stick kopieren (nach Anleitung) und einfach das neue Betriebssystem mit dem Stick auf die neue, leere, eingebaute Platte drüber bügeln. Dann die alte interne Platte extern per USB ankoppeln und die Daten migrieren.

Alles ohne Gewähr und ein Backup mit der Timemachine würde ich dennoch immer machen, nur um sicher zu sein, dass nichts schief geht! ERDEN NICHT VERGESSEN!!!

Et Voilá: Du hast wieder massig Speicherplatz und musst nicht Dateien auf externen Platten mit Dir rumschleppen und entscheiden, was Du nicht soo dringend brauchst.

Man könnte auch die alte Platte auch mit Carbon Copy Cloner clonen. Dann die geclonte neue Platte einbauen, schauen ob alles funktioniert und dann updaten auf Lion oder Mountain Lion, je nach Möglichkeit.

1

Dann besorgst Du Dir als erstes eine externe Festplatte und machst mal eine Datensicherung.

Ich benutze seit Jahr und Tag "CleanMyMac" bzw MacKeeper und hatte mit diesen Programmen noch NIE irgendwelche Probleme. Es werden jedes Mal ( mache das 1x monatlich ) ca 1 - 2 GB frei gemacht.

Was möchtest Du wissen?