Wie kann ich Umgebungsluft in Sprühdosen abfüllen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst dazu aber einen ölfreien Kompressor, der speziell für Atemluft geeignet ist (Taucher haben so einen).

Nimmst Du einen normalen Kompressor, hast Du automatisch einen feinen Ölstaub dabei ....

Die Dosen müssen, da die Luft ja komprimiert wird, einem gewissen Druck stand halten. Könnte mir vorstellen, das diese Dosen dann evtl. auch vom TÜV geprüft werden müssen.

Ich würde mal auf  WLW = Wer liefert Was  suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jmasterj82
20.01.2016, 10:01

Danke, der Erste hilfreiche Hinweis :-)

0

dann lass einfach die flüssigkeiten weg, die druckluft ist doch die umgebungsluft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jmasterj82
20.01.2016, 09:30

Hallo, 

danke für die Antwort aber das geht leider nicht, da die Dosen zum selbstbefüllen immer zusätzlich eine Vorrichtung zur Erzeugung von Druckluft haben, welche ich aber nicht benötige. 

Siehe hier:

http://www.ebay.de/itm/919107-Druckluft-Spraydose-Druckluftdose-Spruhdose-Spruhflasche-Wiederbefullbar-/140951912003?hash=item20d1637e43:g:~KwAAOSwy4hUR4ck

Diese dann überflüssige Vorrichtung kann ich nicht gebrauchen an den Dosen dann. Die Dosen sollen optisch nachher wie die normalen, käuflichen Dosen aussehen.

0

Was möchtest Du wissen?