Wie kann ich über Nacht Pickel loswerden durch Hausmittel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir Zinksalbe empfehlen.Du trägst sie abends mit einem Wattestäpchen auf und gehst dann schlafen. Am nächsten morgen sollten deine Mitesser und Pickel sowie Rötungen verschwunden sein(so ist es bei mir zumindest). Jedoch solltest du die Zinksalbe nur punktuell anwenden und nicht so oft, da sie stark austrocknend wirkt.
Bekommen kannst du sie in der Apotheke oder bei der Drogerie für Ca 5€.
Ich hoffe ich konnte helfen,
LG

Mach vor dem Schlafengehen Zahnpasta auf deine Pickel/Mitesser. Diese dürfen jedoch nicht entzündet oder offen (offene Wunde) sein.

Ansonsten, wie die anderen auch schon gesagt hatten, probier` es mal mit Kokosnussöl.

Von Honig kann ich allerdings nur abraten. Es ist sogar bewiesen, dass Honig deine Haut schädigt, und dass die Pickel dadurch auch nicht weg gehen.

Hab mir schon 1000 Tutorials angeschaut, aber das ist alles Mist. Fakt ist, du musst den Pickel ausdrücken und mit ausdrücken meine ich wirklich ausdrücken, richtig, auch wenns weh tut. Dann schön Penaten creme rauf oder irgendeine Zinksalbe. Bepanthen geht auch.

schmier über Nacht kokosöl auf den Pickel

Honig, Kokosnussöl, Löwenzahnsaft oder  Teebaumöl auf die Pickel mit einem Wattestäbchen tupfen ..

Was möchtest Du wissen?