Wie kann ich über diese katastrophale Beziehung hinwegkommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowas überwindet man nicht von heute auf morgen, das braucht Zeit. Trenn dich von dem, was dich mit ihm verbindet, geh raus und lenk dich ab.

Du kannst ja auch versuchen, neue Leute kennenzulernen (dein jetziger männlicher Bekanntenkreis scheint mir sehr seltsam zu sein, wenn sie plötzlich alle Sex mit dir haben wollen). Leb einfach dein Leben weiter, Trennungen gehören zum Leben und auch wenn es schmerzt und sich anhört wie ein blöder Spruch: die Erde dreht sich trotzdem weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz lapidar sage ich mal dein Traum hat nur 2,5 Jahre gehalten und dann kam halt die große Ernüchterung und so geht es vielen anderen auch, sie träumen einen Traum und wähnen sich am Ziel ihrer Wünsche und dann kommt der Tag wo nichts mehr so ist wie es mal gewesen ist. Ergo Du solltest mit dieser Situation ganz genau so klar kommen, wie Du wohl in deinem Leben schon mit einigen anderen Widrigkeiten klar kommen musstest und letztendlich wirst Du das, auch wenn es dauern kann früher oder später auch schaffen. Die Zeit und der Alltag werden ihre unerbittlichen Forderungen an dich stellen und irgendwann erscheint dann der nächste Traummann auf der Bildfläche und mit ein wenig Pech beginnt und endet alles wie schon einst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst jemand anderes kennenlernen und ihn vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Es gibt eine anonyme Angehörigengruppe: http://www.gamanon.de/

Nimm mal Kontakt auf. Du wirst dann die ganze Situation klar sehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?