Wie kann ich Ubuntu 15.10 (32bit) richtig Partitionieren?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Festplatte, Linux, Ubuntu) Bild 2 - (Festplatte, Linux, Ubuntu) Bild 3 - (Festplatte, Linux, Ubuntu) Bild 4 - (Festplatte, Linux, Ubuntu)

3 Antworten

Du hast eine primäre partiton für Windows, eine erweiterte Partition, die du nicht siehst und darin ein logisches Laufwerk. Deine bisherigen Partitionen sind vom Type NTFS.

Ich weiß nicht ob Ubuntu 15.10 32 bit sich anders verhält als ein normales Linux. Normal solltes du eine Partition als swap einrichten, in der Größe deines Ram. Wenn du schon dabei bist, mach doch eine Partition für das System und eine für Dokumente und Einstellungen.

Dazu löscht du zunächtst die ext4 Partition, legst Swap an. Dann die root-Partition mit ca 30 GB, Dateiystem ext4 passt, wichtig: Einhängepunkt /. Dann kannst du den Rest als Partition auch mit ext4 anlegen und den Einhängepunkt /home auswählen. In einem englichen Formular würde statt Einhängpunkt "MountPoint" stehen.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordAlex02
05.02.2017, 14:34

Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich meine PC ganz normal starte der GNU GRUB erscheint und ich den Windows 10 loader manuell auswählen muss um windows 10 oder vista zu starten. Kann ich den GRUB durch den Windows 10 loader ersetzen sodass ich eines der 3 Systeme in einem auswählen kann?

0

Bootloader am besten /dev/sda - dann wirds im MBR geschrieben (ansonsten kann es sein, dass  nur Windows bootet).

Wie flaglich richtig geschrieben hat: Musst eigentlich nur noch / als Einhängepunkt festlegen von deiner Ubuntu-Partition.

Alles weitere ist optional.

Home-Partition: Separate Home-Partition kann man machen, muss man nicht.

Swap: Solltest du anlegen - muss aber nicht als partition sein. Über Dateien geht das genauso gut. Musst dann bloß das Packet "swapspace" nachinstallieren (sudo apt installswapspace).

Beachte auch, dass du (mit msdos Partitionsschema; default) nicht mehr als 4 Partitionen anlegen kannst. Solltest du also sowohl Swap als auch Home-partition haben, musst du eine erweiterte Partition und dann logsiche Partitionen erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordAlex02
05.02.2017, 13:38

ginge /dev/sda1 Windows 10 (loader) auch?

0

Hallo

Wie kann ich Ubuntu 15.10 (32bit) richtig Partitionieren?

Ubuntu ist ein Betriebssystem, das kann man nicht partitionieren. Diesen Vorgang kann man nur auf Datenträger anwenden!

Ist das alles richtig so?

Wenn Du es so eingestellt hast wird es wohl stimmen.

Wenn ich auf "Jetzt Installieren" klicke erhalte ich folgende Fehlermeldung aus Bild 4.

Einer Partition muss der Einhängepunkt / gegeben werden.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?