Wie kann ich Tif-Dateien in JPG-Dateien via Stapelverarbeitung umwandeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo beni11, Habe das gleiche Problem wie du gehabt und bin auf folgendes Ergebnis gekommen. Wenn Du Photoshop CS 3 verwendest, so gibt es unter Datei - Skripten - Die Option Bildprozessor. Hier kannst Du verschiedene Einstellung wählen - es erklärt sich von selbst. Hoffe, mit dieser Info gedient zu haben - Greet from Vienna - Monkieeee

Wenn Du Photoshop CS hast, geht das auch. Würde aber jetzt zu weit führen, dass jetzt im Detail zu erklären. Um es kurz zu fassen:

  • Ein Dummy-Dokument öffnen
  • Neue Aktion anlegen (sowas wie ein Makro)
  • Aufnahme-Knopf klicken
  • Das Dummy-Dokument in das neue Format speichern
  • Aufnahme der Aktion beenden
  • Ggf. die Eigenschaften der Aktion bearbeiten (man kann diese aufklappen und sehen, welche Befehle durchgeführt werden)
  • Unter Stapelverarbeitung als durchzuführende Aktion die gerade eben erstellte auswählen

Es ist wie gesagt nicht einfach, dass in kurzen Worten zu erklären. Probiere ein wenig rum. Es ist nicht so schwer. Alternativ gibt es im Netz auch sehr viele Tutorials. Wie mein Vorredner bereits gesagt hat, gibt es auch spezielle Programme, die es etwas komfortabler machen können. Ich beispielsweise nutze den Dateimanager "Directory Opus", der im Kontextmenü bei einem Bild eine Funktion für sowas bereitstellt, "mal eben" mehrere Bilder in ein anderes Format zu konvertieren.

Geht auch gut mit dem kostenlosen Programm Irfan View. Gibt es im Internet unter http://www.irfanview.de.

Mit ACDSee geht das problemlos - auch mit "alten" aber dafür kostenlosen Versionen.

Was möchtest Du wissen?