Wie kann ich Tierquäler öffentlich machen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das auf Facebook öffentlich zu machen bringt vermutlich relativ wenig, das geht bei den meisten Leute in der Masse des dort geposteten Schrotts unter.

Um da allerdings Ärger für dich zu vermeiden (grade auch in Hinblick auf Anzeigen wegen Übler Nachrede und ähnlichem) würde ich versuchen, mal am Ort des Geschehens zu sein, wenn die Herren dem Waschbären den Fangschuss setzen, damit du auch wirklich beurteilen kannst, wie das Ganze abläuft. Hilfreich wäre dann sicherlich auch ein persönliches Gespräch, gib dich aber zuerst einmal interessiert, sonst wirst du vermutlich die kalte Schulter gezeigt bekommen, schließlich bist du im Hinblick auf die Tätigkeit des Jägers vermutlich weniger erfahren und ausgebildet, sodass er sich von dir nichts sagen lassen will. Wenn du aber nachfragst, dann könnte sich der Sachverhalt möglicherweise sogar aufklären; war es nur ein Einzelfall (erschließt sich mir aus der Frage nicht genau), dann könnte es Probleme gegeben haben, die ein tierschutzgerechtes Töten verhindert haben.

Wenn du wirklich feststellst, dass die Jäger nicht gut genug schießen können (wobei das bei der Entfernung in einer passenden Falle bzw. einer Box nicht wirklich schwer sein dürfte), dann wäre es wohl nicht tierschutzgerecht, wenn das Tier trotzdem so getötet wird. Allerdings würde ich den genauen Sachverhalt vorher jemandem schildern, der sich damit genau auskennt und dir auch versichern kann, dass du dir damit nicht selbst schadest.

Wichtig ist, dass die Angelegenheit geklärt wird, nicht nur den Tieren zuliebe, sondern auch, um den Ruf der Jäger in der Gesellschaft nicht zu schädigen.

Danke für Deine Antwort,du scheinst zu wissen von was du redest.Ich werde wohl den einen oder anderen Vorschlag von dir annehmen. MfG

0

5 Schuss sind sicher nicht die Regel, die Patronen kosten Geld und kein Jäger wird absichtlich 4x umsonst auf einen Waschbären schießen. Mit dem "öffentlich machen" sei sehr vorsichtig, der Schuss könnte nach hinten los gehen. Wenn es dir wirklich ernst ist, dann erstatte Anzeige, dann wird sich die Staatsanwaltschaft kümmern aber wahrscheinlich sehr schnell einstellen.

Facebook ist ein denkbar ungeeigneter Ort! Ordnungsamt, Veterenäramt, sogar die Polizei kümmert sich um solche Sachen.

Was möchtest Du wissen?