wie kann ich testen, ob ich ihm wirklich etwas bedeute?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi :)

Zu deiner Frage:

Wenn es eine Freundschaft+ ist, dann bedeutet es meistens am Anfang beiden wenig und einer entwickelt fast immer Gefühle für den Anderen. Das kann nur schlecht enden, weil du scheinbar welche für ihn entwickelt hast, er aber nicht für dich.

Darum raten hier auch viele von einer F+ ab, aber es gibt immer eine, die nicht hören wollen und das dann selbst herausfinden (ich rede von mir ;) )... also brich es lieber ab oder mach es zu einer Beziehung, die er wahrscheinlich eingehen wird, wenn du ihm etwas bedeutest, sonst leidest du so oder so.


Abergesehen davon hast du gemeint, dass du jede Nacht immer wieder heulen musstest. Da gibt es doch noch etwas, was du scheinbar mit dir noch nicht geklärt hast. Wenn du ihn dafür "benutzt", um wieder glücklich zu sein baust du eine starke Form der Abhängigkeit auf und es kann nur schlimmer werden.

Meine Idee: Du bist sicher in der Lage herauszufinden, warum du jede Nacht heulen musstest und weißt auch wie du es lösen kannst. Wie wäre es, wenn du das tust?

Dashier kann dir helfen, wenn du mal Lust hast dich einfach gut zu fühlen, anstatt zu heulen :)

http://www.gutefrage.net/tipp/mir-geht-es-schlecht---wie-du-dich-grundlos-gluecklich-fuehlen-kannst

Ich würde erstmal herausfinden wollen, was die anderen mit "verarscht" meinen. Bei einer Liebe wäre es klar. Da würde man von "Betrügen" sprechen.

Bei einer reinen Freundschaft ist das schon nicht mehr ganz so klar, was gemeint ist.

Wenn er seine Zeit gerne mit dir verbringt, zeigt das doch schon, dass du ihm etwas bedeutest. Es zeigt nur nicht, ob du die einzige bist, die ihm etwas bedeutet.

Aber wieso ist es für dich so wichtig, wie er zu anderen steht, wenn "du ihn nicht liebst und er dich nicht liebt"? Da gibt es einiges zu klären mit dir selbst und mit ihm.

Du kannst es nicht testen ... ob und wie viel und vor allem wie lange ein Mensch einem anderen etwas bedeutet ... das kann man niemals mit Sicherheit wissen.

Feststeht, dass viele Menschen gerade in solchen Situationen lügen ... und ... wenn schon nicht bewusst und in voller Absicht, dann doch mehr oder weniger "absichtslos" ...

Viele Menschen belügen sich selbst, und damit auch andere ... und viele Menschen reagieren auf ihre MOMENTANE Gefühlslage mit Worten und Versprechungen die keiner Prüfung standhalten ... und die nur für den Moment in dem sie ausgesprochen worden sind Geltung haben können.

Wenn du Gerüchte hörst, dann sei und bleibe misstrauisch ... solche Gerüchte entstehen in den wenigsten Fällen aus dem Nichts.

Und ... außerdem solltest du nicht vergessen, dass Männer (testosterongesteuert, wie sie nun mal sind) durchaus im Stande sind, ein Mädchen für das Beste aller Mädchen zu halten ... bis er eine andere trifft.

Daher ... halte dein Herz mit beiden "Händen" fest ... und lasse deinen Verstand mitreden, wenn du dabei bist, eine Entscheidung zu treffen.

Und im Zweifelsfall warte ... warte ... lasse dir Zeit ... denn die Zeit ist oft der beste Tester, was Liebesangelegenheiten anbelangt.

Entdeckung 24.09.2014, 14:30

und ... du schreibst:

Es ist voll viel passiert die letzten Monate und ich hab echt jede nacht immer wieder heulen müssen. Seit ich mich mit ihm treff, gehts mir eindeutig besser!

das ist schön für dich und ganz einfach zu erklären:

Du bist verliebt in diesen Jungen ... auch wenn es dir selbst nicht nicht wirklich klar ist ... und ... wer verliebt ist, der sieht die ganze Welt in anderen Farben ... darum sagt man auch

"Liebe macht blind ... " und ... "wer verliebt ist, für den ist die ganze graue Welt "himmelblau" ...

4
Tigerkater 24.09.2014, 14:55

Männer sind nicht immer nur Testosteron gesteuert !!

2
Entdeckung 24.09.2014, 15:00
@Tigerkater

... nicht immer ... aber in Liebensdingen sicher sehr oft (das ist eben so und nicht unbedingt negativ zu sehen ;-) ... und wenn dies der Fall ist ... dann kommt es auf die "Reife" und den Charakter des Mannes an, wie er damit umgeht... ;-)

2
Suboptimierer 24.09.2014, 15:35
@Entdeckung

Hallo Entdeckung, ungern kritisiere ich dich und selten gibst du Anlass dazu.

das ist eben so und nicht unbedingt negativ zu sehen ;-)

Es hört sich aber negativ an, wenn man sagt, dass man durch etwas gesteuert wird. Das hört sich so an, als sei man nicht Herr seines Verstands, als wären die Männer Zombies, denen einzig das Begatten von Weibchen einen Sinn gibt.

Wenn du sagtest, dass Männer testosterongesteurt sind und Frauen östrogengesteuert, wäre das in Ordnung für mich. Ansonsten bitte ich dich darum, das in Zukunft irgendwie anders zu formulieren.

Niemand wird gerne durch was auch immer gesteuert oder will es unterstellt bekommen.

6
Entdeckung 24.09.2014, 19:56
@Suboptimierer

OK ... ich nehme deinen Tadel zur Kenntnis ... für mich ist dieser Begriff nicht "abwertend" (und auch nicht "aufwertend") ..

Du hast schon recht, "gesteuert" klingt so fremdbestimmt ... ;-)

Aber dieser Begriff lautet nun mal so ...

Und ... in meinem Bekanntenkreis (darunter sind auch einige Mediziner ... ) hat dieses Wort nicht einen so abwertenden "Klang" ... möglicherweise ist dies regionalbedingt?

Eine Frage ... weißt du ein entsprechendes "neutraleres" Wort.

lg

e

2
Suboptimierer 24.09.2014, 20:50
@Entdeckung

Auf die schnelle fällt mir keine Alternative ein. "Unter Enfluss von Testosteron" hört sich so an, als wäre man unter Droge.

Es ist ja nicht so, dass es überhaupt keine Auswirkungen hat.

1
Tigerkater 25.09.2014, 15:51
@Entdeckung

Hallo Entdeckung, Du benötigst gar kein neutraleres Wort. Eine andere Formulierung tut es auch : Das Wort " gelegentlich " zugefügt, würde meine Bedenken beseitigen !

2
Entdeckung 25.09.2014, 18:03
@Tigerkater

ne ... "gelegentlich" ist mir zu schwach ... denn das würde den Tatsachen nicht gerecht werden können.

Männer reagieren nun mal (in vielen Dingen) anders (nicht besser oder schlechter, nur anders!) als Frauen ... und das hängt zu einem Großteil mit dem männlichen Sexualhormon, dem Terstosteron, zusammen.

0
Entdeckung 25.09.2014, 18:07
@Entdeckung

Soeben ist mir etwas eingefallen:

Testosteron bestimmt oder betont ... wie würde dir (euch beiden) das gefallen?

0

Wenn du nicht in ihn verliebt ist und er nicht in dich, dann ist es doch total egal dass er sich mit anderen Mädchen trifft!

Oder ist da doch mehr?

Was möchtest Du wissen?