Wie kann ich so einen Wassertropfen fotografieren?

...komplette Frage anzeigen wasser - (Kamera, Fotografie) tropfen - (Kamera, Fotografie)

6 Antworten

Stell die Blende "offen" und gehe möglichst nah ran -evtl noch Licht auf den Wassertropfen draufbringen. Kurze Belichtungszeit einstellen und dann den richtigen Moment finden.

Hi. ich kenne dein kamera modell leider nicht, aber ich glaube du brauchst dafür eine high-speed kamera, die mehrere fotos in einer sekunde macht.

Meisterschueler 21.03.2012, 10:57

kuckmal bei den kommentar von peterprunken. wenn es die einstellung noch gibt bei digitalkameras, dann hat er recht.

0

Was ganz wichtig ist, manuell fokussieren! Wenn du bei so einer Kammera mit AF fotografierst wirst du den Tropfen nie scharfstellen können.

Also, Stativ, gutes Licht und große Blende (du willst ja wohl hauptsächlich den tropfen sehen) und mit kurzen Verschlußzeiten experimentieren.

Viel Spaß und Erfolg.

Ganz einfach - man geht so nah dran, wie die Kamera es gerade erlaubt (zu nah kann sie nicht scharf stellen) und drückt im richtigen Moment auf den Auslöser.

AlinaLavour 21.03.2012, 10:52

Das ist mir auch klar, aber es gibt meistens auch bestimmte Einstellungen xD

0
hanco 21.03.2012, 10:56
@AlinaLavour

Nein, es gibt keine bestimmten Einstellungen. Die Einstellungen sind vom Licht abhängig.

0

Indem du bei ausreichender Beleuchtung im richtigen Moment abdrückst.

Besonders gut sind die beiden Bilder nicht.

Du musst mit der Belichtungszeit arbeiten und viel üben. Am besten, wenn es geht, auch indirekt blitzen.

Meisterschueler 21.03.2012, 10:55

geht das mit der belichtungszeit bei digitalkameras den noch???? ich habe früher immer das mit meiner spiegel reflex kamera gemacht, aber mit den digitalkameras kenn ich mich überhaupt nicht aus....

0
freixen 21.03.2012, 11:04
@Meisterschueler

Blende und Belichtung sollten eigentlich bei jeder Kamera einstellbar sein.

0
peterprunken 21.03.2012, 11:15
@Meisterschueler

Grundsätzlich unterscheidet sich die Digitalfotografie nicht von der analogen Fotografie.

Wenn man nicht gerade mit einem Handy fotografiert und nicht die billigste Kamera hat, kann man weiterhin mit Blenden und Zeit arbeiten (und man sollte es auch), denn besonders gute Automatiken gibt es immer noch nicht und wird es auch so schnell nicht geben.

Frag ruhig nach, wenn etwas unklar ist.

0

Dafür brauchst du hundert pro eine DSRL...

Was möchtest Du wissen?