Wie kann ich eine perfekte Inhaltsangabe schreiben? Habt ihr Tipps etc.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh mit folgender Einstellung heran:

Stell dir vor, du hast einen kranken Klassenkameraden, der das Buch nicht lesen konnte, aber auch keine Zeit mehr hat, es durchzulesen.

Jetzt sollst du ihm in knappest möglichen Worten beschreiben, um was es in dem Buch geht. Und zwar so, dass er nächste Woche im Unterricht dem Lehrer alle wichtigen Fragen zum Buch beantworten könnte.

Wenn du dann den Text geschrieben hast, gehst du nochmal mit dem Rotstift ran, und streichst alles durch, was unnötig ist, um die Geschichte zu verstehen.

Dauert das laute Vorlesen deutlich länger als zwei Minuten, stimmt was nicht an deinem Text.

Nicht selten zieht sich eine Inhaltsangabe in die Länge, weil immer wieder auf eine eingestreute Nebenhandlung eingegangen werden muss.

Das könnte man ausgliedern und an den Schluss hängen. D.h., du befasst dich nur mit der Haupthandlung, und am Ende geht es dann weiter mit "In einer Nebenhandlung geschieht..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "perfekte" Inhaltsangabe kannst du nicht schreiben. Aber versuche es doch mit einer guten? Google einfach, worauf du achten musst. Es gibt tausend Seiten, die es mit guten Beispielen erklären.

Unter anderem: Im Präsens schreiben; keine unnötigen, zu ausführlichen Dinge erwähnen; eben das wichtige... google:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besorge dir ein Buch in dem eine Schritt für Schritt Anleitung steht wie du vorgehen kannst und schaue dir weitere Beispiele an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?