Wie kann ich sie nach dem Schock trösten?

3 Antworten

Ich glaube, du kannst nicht sehr viel machen. Trauer ist eine sehr persönliche Sache, die unterschiedlich intensiv und unterschiedlich lange dauern kann. Worte sind da oft fehl am Platz. Besser schweigen und Verständnis zeigen. Die Trauer braucht Zeit und wenn man einen Menschen lieb hatte, dann ist er diese Traurigkeit, diesen Schmerz auch wert, es gehört zu der Liebesbeziehung, die man mit ihm hatte. Nimm Stimmungsschwankungen nicht persönlich und zeige ihr, dass du immer für sie da bist und ihr die Zeit gibst, die sie braucht.

6

Danke für deine Antwort, sie hat mir sehr geholfen!

0

Das wird nicht ganz so einfach werden. Lasse Sie erstmal in Ruhe trauern- das kann evtl. lange dauern. Freundin? Nimm sie in den Arm, für lange Zeit! Wenn sie drüber sprechen möchte merkst du es!

6

Ich hoffe du kommentierst dies hier trotzdem..

Ich hab den Eindruck sie hat es schon ein wenig verarbeitet und gerade schreibt sie mit mit drüber.. Das Problem ist das ich sie so gut wie garnicht sehe..

0

sein nur für sie da, wenn sie dich braucht.

Oma gestorben, alles zuviel?

Hey.. ich habe es gerade nicht sehr leicht, seit Tagen geht es mir nicht gut. (Depressionen)
Gestern habe ich erfahren, dass meine Oma gestorben ist.. sie war die einzige Person in unserer "Familie" die mir gezeigt hat, dass ich wichtig bin, dass ich geliebt werde.. ich weine die ganze Zeit und wenn ich mal nicht weine dann tue ich nichts richtiges ausser denken. Ich bin gerade in Trauer-Phase ich weiß, aber ich wollte euch fragen ob ihr mir sonst noch irgendwie zu helfen wisst.. ich realisiere den Tod einfach gar nicht und bin geschockt.

...zur Frage

Tod einer wichtigen Person macht mich fertig

Meine Oma ist am Donnerstag leider von uns gegangen! Ich kann es einfach nicht verstehen und will es auch nicht verstehen, ich kann es auch garnicht glauben! Ich denke die ganze Zeit ich habe es einfach nur geträumt und schaue dann denn Verlauf von mir und meiner Cousine an als meine Oma gestorben ist und sehe wieder das es doch nicht geträumt war! In der Nacht stehe ich auch manchmal auf weil ich Hoffe das ich es doch geträumt habe was ich leider nicht habe! Mir geht es einfach nur schlecht! Sie war mir so wichtig, außerdem war sie meine einzige Oma die ich noch hatte meine andere Oma und meine 2 Opas hatte ich nie kennen gelernt weil die alle vor meiner Geburt verstorben waren. Ich kann nicht mehr! Wir waren heute im Trauer Zentrum und haben sie noch mal besucht (Natürlich ihre Leiche) am Freitag ist dann ihre Beerdigung, habt ihr Tipps wie ich damit besser umgehen kann? Außerdem schreibe ich jetzt demnächst Arbeiten in der Schule, was kann ich machen das ich dann keine schlechte Note schreibe? Weil ich muss die ganze Zeit an den Tod meiner Oma denken! :(

...zur Frage

meine oma ist heute gestorben

hallo leute ich bin 12 jahre alt meine oma ist vor ungefähr 2 stunden im krankenhaus gestorben. sie war grade mal 56 jahre alt. ich bin jetzt sehr sehr traurig weil das alle so plötzlich ging. sie war 3 monate lang im koma und ihr gesundheitszustand verbesserte sich. doch dann(heute) war ihr zustand kritisch und sie ist dann gestorben. meine eltern sind momentan weg(bei der verwandschaft trauern). ich fühle mich sehr schlecht weil ich sie das letzte mal vor einem 2 monaten gesehen habe. ich hätte sie noch einmal sehen können doch jetzt ist es zu spät. ich bin nur noch am weinen. wisst ihr wie ich nicht mehr so traurig sein kann? ich kann nur noch an sie denken und daran wie nett sie zu mir war und ich nicht unbedingt zu ihr. das tut mir alles so sehr leid ich wünschte ich könnte das wieder gut machen

...zur Frage

Oma ist gestorben. Ich hab sie geliebt aber kann keine Trauer empfinden!?

Hallo, meine Oma ist gestern gestorben. Sie war schon länger krank. Letzte Woche kam sie ins Krankenhaus und die Ärzte haben gesagt, dass sie nicht mehr lange leben wird. Das war so schlimm für mich, ich musste ständig weinen. Am Samstag haben wir uns von ihr verabschiedet und sind wieder nach hause gefahren. Sich zu verabschieden war das schlimmste. So eine tiefeTrauer habe ich noch nie empfunden. Aber als meine Mutter mir gestern gesagt hat, dass sie tot ist, sind zwar ein paar Tränen gefallen, aber richtig traurig war ich gar nicht. Ich verstehe das nicht. Ich dachte es würde so schlimm werden wenn es denn so weit ist. Kann mir jemand erklären wieso ich nichts fühle?

...zur Frage

wie kann ich meinen großvater aufmuntern?

hallöchen an alle zusammen... ich weiss nicht mehr was ich machen soll mein opa ist seit 6monaten ein trauerkoß ich übrigens auch,weil vor 6monaten unsere geliebte oma gestorben ist naja wir hängen alle sehr an ihr...wen wir mal bei oopa oder er bei uns ist machen wir alles um ihn glücklich zumachen aber ich habe das gefühl das trz.irgentwas nicht stimmt....ich kann es nicht mehr lange mit ansehen wie traurig er ist...er lact sehr viel mit uns den wir geben ihn auche keine sekunde frei um traurig zusein doch ich spüre in mir das irgendwas nicht richtig ist...könnt ihr mir vllt helfen ? :(

liebe grüße von mir und im vorrauß danke sophiechen <3

...zur Frage

Schwiegermutter eben gestorben

Meine Schwiegermutter ist vor ein paar Stunden an einem Herzinfarkt gestorben. Wie kann ich meinen Mann trösten? Wie soll ich mich verhalten? Wir waren bis eben an ihrem Sterbebett und haben Abschied genommen. Es war eine gute Mutter und Schwiegermutter. Sie war zwar krank aber trotzdem kam ihr Tod sehr plötzlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?