Wie kann ich sie aufhalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde alles erdenkliche probieren ihr klar zu machen dass sie normal ist und nicht abnehmen muss... Vill auch zu einem Arzt gehen der ihr sagt dass sie vollkommen gesund ist so wie sie momentan ist und nicht mehr abnehmen muss!

Les dich hier mal ein bisschen ein, hier findest du vielleicht etwas was dir hilft... http://magersucht.de/angehoerige/freunde.php

Ich hoffe du schaffst es sie zu überzeugen!

Grasiii 29.11.2013, 12:25

Ja, vielen Dank.

0

Indem du ihr sagst, daß sie sich unbedingt Hilfe holen muß, bevor sie zum Skelett abmagert u. ihre Gesundheit massiv bedroht ist.

Sie hätte mit ihrem Wunschgewicht starkes Untergewicht. Ihr BMI läge unter 15, alles unter 17 is untergewichtig (ich habe einfach mal auf 14,5 Jahre alt getippt, mit 16 is Untergewicht schon mit einem BMI weniger als 17,69 vorhanden).

Wenn sie fruchtbar bleiben will, dann sollte sie bei einem gesunden Gewicht bleiben, das sie derzeit noch hat.

Wenn sie mit ihrem Körper unzufrieden is, ihr er nich schön genug geformt is, dann muss sie Sport machen. Wer aktiv is, hat auch einen wohlgeformten Körper, und auch ein gutes Fett-Muskelverhältnis. Das gleiche Gewicht bei gleicher Größe aber stark unterschiedlichem Fett-Muskel-Verhältnis, sieht der mit dem schlechteren Verhältnis dicker aus, als der mit dem besseren. Muskeln sind nämlich 3x schwerer als Fett.

Am besten redest du mit ihr, das du dir Sorgen machst, und ein so erheblicher Schlankheitswunsch schon an Magersucht grenzt. Vieleicht könnt ihr euch gemeinsam im Netz informieren.

Indem du ihr sagst, dass du sie so wie sie ist sehr attraktiv findest :)

Grasiii 29.11.2013, 10:13

Ja, danke. Das habe ich aber schon...

0
Wonnepoppen 29.11.2013, 10:14

das hilft nicht weiter.

0

Lese mit ihr gemeinsam Artikel im Internet über die Gefahren der Magersucht. Man sollte das Kind ruhig beim Namen nennen.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?