Wie kann ich sichtbar Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LouSunny24,

um Muskeln sichtbar zu machen, ist eine fettarme und eiweißreiche Ernährung sehr wichtig. Wenn noch eine Fettschicht über den Muskeln sitzt, sind sie nicht sichtbar.

Du solltest z.B. fettreiche Wurst- und Fleischwaren, Süßigkeiten und Fast Food auf ein Minimum reduzieren.

Um die Fettverbrennung optimal anzukurbeln, solltest Du außerdem auf eine etwa 4 Stunden lange Pause zwischen den Mahlzeiten achten.

Auch Eiweiß ist für den Muskelaufbau förderlich. Eiweiß ist reichlich in
Milchprodukten, Eiern, fettarmen Fleisch und Fisch vorhanden.

Vor allem bei Frauen dauert es aber trotz gesunder Ernährung oft länger, bis man Trainingserfolge sieht. Mit etwas Ausdauer und Geduld wird Dein Training
bestimmt bald auch sichtbar.

VieleGrüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auch ab und zu Pause machen, Muskeln können sich von Belastungen nur erholen wenn sie ruhen, nur dann können sie auch wachsen und dein Leistungsniveau steigt deutlich.
Die klassische Leistungskurve, wenn du dass in 3 Monaten noch nicht verstanden hast bist du wirklich nicht gut informiert...
Auch Ernährungstipps stehen überall im inet, viel besser als man sie dir hier geben kann und wird.
Aber gib nicht auf und mach weiter, Training ist immer ein langer harter Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouSunny24
08.06.2016, 09:16

Ich mach ja nicht jeden tag die selbe muskelgruppe es hat jede Gruppe 3 Tage frei und ernähren tu ich mich jauch gesund und Eiweiß haltig. 

Dauert es bei mir länger weil ich eine Frau bin? Die anderen finden ja schon das ich muskulöser bin aber ich finde es nicht so hab ein anderes Ziel💪

0
Kommentar von unddannkamessah
08.06.2016, 09:29

Auch bei einem Splitprogramm ist ein Tag Pause in der Woche sehr hilfreich, wenn du gar nicht auf Training verzichten kannst, mach doch an einem Tag nur leichtes  Cardio oder geh ruhig Schwimmen und tu etwas für deine Koordination? Ohne Ruhetag kann sich dein Metabolismus schlecht an höhere Belastungen anpassen, das gleiche gilt auch für Muskelngruppen, selbst wenn nur andere benutzt werden.

Erfolge sieht man am eigenen Körper nicht so schnell, weil du dich viel zu oft siehst als dass dir ein Vergleich auffallen würde.
Eine gute Idee sind Fotos oder ein Trainingstagebuch in dem du deine Ziele und Erfolge dokumentierst!

Es dauert auf jedenfall länger als Frau, Frauen sind nicht dafür gemacht so muskulös zu werden, vorallem den KFA soweit zu senken dass man auch Bauchmuskeln sieht ist sehr schwer und erfordert viel Disziplin!

1

Was möchtest Du wissen?