Wie kann ich selbstbewusst bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo AyounggirlB!!

Ich hatte diese Probleme auch und habe zu viel darüber nachgedacht, was andere über mich denken könnten. Mittlerweile bin ich aus dieser Phase raus und habe viel daraus gelernt:

1. Jeder Mensch hat zu einem gewissen Grad diese Bedenken, verstecken diese aber besser.

2. Menschen achten weniger auf dich und denken weniger über dich als du denkst. Meistens achten sie eher auf sich und ihre Probleme als auf andere Menschen, also schonmal keine Sorge deswegen.

3. Man muss nicht Angst haben, man selbst zu sein. Es ist in Ordnung, man selbst zu sein und es wird Menschen geben die einen mögen werden so wie man ist. Und nur so. 

4. Es wird immer Menschen geben, die einen nicht mögen werden und deswegen sollte man nicht seine Gedanken, Zeit und Energie an sie verschwenden. Scheiß auf die.

5. Du musst dich selbst lieben, bevor andere es tun können. 

6. Du bist perfekt wie du bist! Freu dich darüber!

Selbstbewusstsein beginnt mit dem Vertrauen in dir selbst, beginnt damit mehr an sich zu glauben, als auf andere Meinungen zu achten. Ich denke wirklich im Herzen glücklich sein, hat etwas damit zu tun. Finde etwas, was dich glücklich macht. Vielleicht ein Hobby, eine Person? Und vor allem: Zweifle nicht mehr an dir selbst.

Ich kann dir nur den Rat geben, nicht soviel darauf zu geben was fremde Leute von dir denken. Sei wie du bist und steh zu den Dingen die dir wichtig sind. 

Damit wissen die Leute woran sie bei dir sind und man kommt automatisch mit Leuten ins Gespräch die auf ähnlicher Wellenlänge sind. Lieber wenige aufrichtige Freunde, als viele falsche. Wenn du dir besser im klaren bist, was du willst und was dich ausmacht, kommt das Selbstbewusstsein von selbst.

Ein sehr schwieriges Thema. Kenne ich alles, zu gut.

Es ist oft schwer einen Rat eines immer selbstbewussten Menschen zu befolgen darum hier meiner :)

"Ja, das hat was mit Selbstbewusstsein zu tun. Lassen wir den Begriff 'überwinden' links liegen und konzentrieren wir uns auf 'abbauen'. Denn das geht nicht über Nacht. Du musst zuerst deine Grundeinstellung zu dir selbst ändern. Denk positiv über dich und deine Fähigkeiten. Wenn du aufwachst und stolz bist du selbst sein zu dürfen, dann kannst du es weiter angehen und stellst dir vor wie andere genau das gleiche über dich denken. Du beginnst Unterhaltungen so zB viel positiver und denkst nicht darüber nach was dein Gegenüber eventuell von dir halten könnte.

Ich hatte das gleiche Problem aber ich habe mich bis zuletzt gezwungen mich mit anderen Menschen zu unterhalten. Die Erfahrung, die ich dadurch sammeln konnte hat mich nur bestärkt: Menschen beißen nicht"

 

Viel Erfolg :-)

 

Um selbstbewusster zu werden musst du aus deiner Komfortzone ausbrechen. Das heist du musst dinge tun die dir eigentlich zu anstrengend sind oder worauf du keine lust hast.
Zum beispiel Sport machen, neue Leute kennenlernen...
Setzte dir Ziele. Weniger süßkram, weniger pc. 1 mal die woche 30minuten spatzieren gehen. Abnehmen.
Wenn du deine Ziele erreichst wirst du dich besser fühlen. 

Was möchtest Du wissen?