Wie kann ich sehr schnell viel besser in der Schule werden (Tipps)?

4 Antworten

Noten sind teilweise ein Glücksspiel das musst du dir immer vor Augen halten. Hier sind ein paar hilfreiche Tipps, die mir damals in meiner Schulzeit halfen:

  1. Im Unterricht so gut wie möglich aufpassen
  2. Jede Hausübung selber machen
  3. Nachhilfe
  4. Sich mit den Klassenkollegen gut verstehen
  5. Sich mit den Lehrern gut verstehen
  6. Taktisches Schwänzen sprich an Tagen schwänzen wo nur unwichtiges stattfindet, um in der Zeit für die wichtigen Fächer zu lernen bzw. sich auszuruhen
  7. Schummeln bzw. zumindestens immer einen Schummler dabei haben denn dieser beruhigt deine Nerven bei Klausuren und du schreibst somit selbst ohne der Benutzung des Schummelzettels bessere Noten. Außerdem lernt man beim Anfertigen des Schummelzettels automatisch mit. ;)
  8. Zusätzliche Aufgaben freiwillig machen wenn du zwischen zwei Noten stehst
  9. Wahlpflichtfächer immer so wählen um mit wenig Input (Lernen und Glück) das höchstmögliche Output (super Note) zu haben
  10. Auf die Fächer konzentrieren wo man schlechter ist und dafür andere Fächer vernachlässigen wo man wenig Gefahr läuft schlechter zu werden
  11. Keine freiwilligen Fächer wählen die nicht benotet werden denn das ist nur zusätzliche Arbeit und Zeit die du besser in den Pflichtfächern die benotet werden investieren kannst
  12. Ein kleines Merkheft zulegen wo du alles Wichtige reinschreibst wie welche Hausübung habe ich für welches Fach wann ist Prüfung XY usw. . Frage dafür die Lehrer lieber 1x zu viel als zu wenig
  13. Ordne die Fächer in diverse Mappen/Ordner und zwar so, dass du immer alles sofort findest was du brauchst. Jeden Zettel den du bekommst sofort im Unterricht lochen und einordnen
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Lernen, lernen, lernen.

Sport und Kunst ist nochmal etwas anders. Entweder du bist sportlich oder nicht oder kannst malen /zeichnen und hast ein Verständnis für Farben.

Du solltest wie bereits von anderen erwähnt viel lernen und eine Struktur dabei haben. Jedoch solltest du dich nicht zu viel unter Druck setzen sonst passiert das genaue Gegenteil, du hast entweder ein Blackout oder eine Blockade.
Deswegen sei fleißig, geh strukturiert vor aber sieh es gelassen.

  1. Fehler aus alten Klausuren auswerten, tritt etwas besonders häufig auf?
  2. Lernplan/Übersicht/Strategie erstellen
  3. Motivieren mach dir klar warum du die Note haben willst
  4. Inhaltliche Zusammenhänge visualisieren
  5. Strukturieren
  6. Inhalt und die Zusammenhänge in eigene Worte fassen
  7. nach und nach reduzieren die Sachen die du weißt nicht mehr so häufig wiederholen
  8. Dein Kernproblem erkennen und durch Training/Wiederholung/Umformulieren daran arbeiten

Dankeschön hast mich motiviert war der beste kommentar

2

Was möchtest Du wissen?