Wie kann ich sehen ob ich Present participle oder Past participle verwenden muss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Present Participle und Past Participle werden verwendet

- in den Zeiten und

- als Adjektive

und im Englischen häufig auch

- um Sätze zu verkürzen.

Das Present Participle

ist die ing-Form des Verbs,

es wird verwendet:

- in der Verlaufsform der Zeiten (z.B. Present Progressive / Continuous) – I am writing.

- im Gerund – He is afraid of flying.

- nach Verben der Ruhe und Bewegung, um diese näher zu beschreiben: come, go, sit, etc.

Beispiel: The girl sat crying on the sofa.

- nach Verben der Sinneswahrnehmung,

um einen Verlauf der Handlung bzw. eine Wertung (Bewunderung, Missbilligung) deutlich zu machen.

feel, find, hear, listen to, notice, see, smell, watch, etc.

Beispiel: Did you see him leaving?

- als Adjektiv - zur Beschreibung von Personen, Gegenständen, und Vorgängen.

- Beispiel: The book was boring. She was a loving mother.

- um Aktiv-Sätze zu verbinden bzw. verkürzen, wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben.

- Beispiel: She sat on the sofa and cried. – She sat on the sofa crying.

- Anstelle von Relativsätzen

- Beispiel: Most children who live in slums are ill. (Relativsatz) Most children living in slums are ill. (Partizipialkonstruktion)

- Anstelle von adverbialen Nebensätzen

- Beispiel: When we passed the church, we saw a wedding carriage. (adverbialer Nebensatz) Passing the church, we saw a wedding carriage. (Partizipialkonstruktion)


Das Past Participle

ist die 3. Verbform in den Listen der unregelmäßigen Verben.

Bei regelmäßigen Verben dagegen wird das Past Participle durch Anhängen von ed ans Verb gebildet.

Das Past Participle wird benutzt

- für Perfekt-Zeiten (z.B. Present Perfect Simple) – He has left. She has painted.

- für Passiv-Form: The picture was taken. The ceiling was painted.

- als Adjektiv: I was bored to death. zur Beschreibung von Gefühlen.

- um Passiv-Sätze zu verbinden bzw. verkürzen, wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben: The boy was given an apple. He stopped crying. ----> Given an apple, the boy stopped crying.

- Anstelle von Relativsätzen: We read the book, which was recommended. (Relativsatz) We read the recommended book. (Partizipialkonstruktion)

Grammatik und Übungen hierzu findest du auch im Internet, z.B. bei

- ego4u.de/de/cram-up/grammar/participles

- doktor-hesse.info/PDFs_Grammatik/participles_09_explanation.pdf usw. (Leerschritte vor und hinter den Unterstrichen löschen.)

:-) AstridDerPu

Stimmt das so: Because he had experienced discrimination as a child, King knew how black people in South Africa felt. Present Participle: Experiencing discrimination as a child, King knew how.......

0
@lateinchiller

Having experienced ...

Das Perfect Participle

ist having + Past Participle (regelmäßig Verb + ed; unregelm. 3. Verbform)

Es wird verwendet,

um Sätze zu verbinden und/oder zu verkürzen

wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben

eine Handlung (die im Perfect Participle) bereits abgeschlossen ist, wenn die nächste Handlung eintritt.

Beispiel:

He took the children to school and went on to the office. – Having taken the children to school, he went on to the office.

eine Handlung über einen längeren Zeitraum bis zu einer anderen Handlung stattfindet

Beispiel:

They had been living there for such a long time that they didn't want to move to another town. – Having lived there for such a long time, they didn't want to move to another town.

Anstelle von Relativsätzen:

After she had read his letter, she was very happy. (Relativsatz) Having read his letter, she was very happy. (Partizipialkonstruktion)

Die Verwendung ist sowohl im Aktiv als auch im Passiv möglich.

Aktiv

: having + Past Participle (Having watered the flowers, he cut the grass.)

Passiv

: having been + Past Participle (Having been watered, the flowers looked lovely.)

2

Wäre auch nur "experienced" möglich oder wäre das 100%ig falsch ?

0

So ist es. Hier also: "..., resulting in ..." 

P.S.: einen Satz; Komma vor "ob"; its first free elections

Gruß, earnest

Also meine Vermutung stimmt :). Was ist denn dann wenn ein Satz gleichzeitig ist, aber das wo das Participle hinkommt Passiv steht. Dann muss ich das Past Participle verwenden, oder ?

0
@lateinchiller

Nein, analog: das Past Participle nur bei "Vorzeitigkeit".

Beispiel hier: "... with Mandela being made ..."

Das wäre aber unnötig steifes Schriftenglisch.

0

He had joined the ANC, an organization which_____(which fought) for the freedom of Black people in South Africa. Da kommt dann fighting hin oder ?

0
@lateinchiller

Korrekt. Präsentisch. 

Der ANC kämpfte ja auch noch nach Mandelas Eintritt in die Organisation. Und die Partizipialkonstruktion dient hier als Definition bzw. Erläuterung.

0

Vielen Dank schonmal für die Hilfe :)

1

So, jetzt letzte Frage ;D. Kann man sagen, wenn "Since" in einem Satz steht, dass dann immer das Present Perfect verwenden muss, da eine Sache ja von da an für einen längeren Zeitraum so war ?

0
@lateinchiller

Nein.

"Since" ist zwar sehr oft ein INDIZ für die Verwendung dieser Zeit - mehr aber auch nicht.

Beispiel: "I hadn't seen him since August."

0

Und was macht man wenn es nur ein Satz ist und es kein Zeitverhältnis gibt: I saw_______(lots of touristes - take) photos. Gibt es hier eine Regel ?

0
@lateinchiller

-"... tourists taking ..."

Gleichzeitigkeit. Merk dir einfach das Ganze als verkürzten Relativsatz: 

"... tourists (who were) taking photos."

Du sahest die Touristen, wie sie gerade ihre Fotos machten.

0

Bitte noch einmal, dann bin ich still und geb einen ☆

0

Gut, danke ;) - den Stern gib ich dann nach 24h

0

-hat sich erledigt-

Was möchtest Du wissen?