Wie kann ich schwerkranken (Kindern) helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gute Idee! Du kannst etwas an Organisationen spenden, die Menschen helfen. Es gibt mehrere.

Wenn Du nicht Dein Geld nehmen möchtest, dann schlag im Religionsunterricht doch mal vor, dass Ihr z.b. in der Schule Kuchen verkauft. Das Geld aus dem Verkauf könnt Ihr dann spenden.

Und noch etwas für Dich:

Wenn es Dir nicht gut geht: Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das Telefon kostenlose Seelsorge.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Du kannst im
Internet nach Videos schauen, in denen Du erfährst, wie sehr Gott Dich
liebt. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hund im krankenhaus ist jetzt eher keine so gute idee, gerade bei krebspatienten, deren immunsystem geschwaecht ist. da solltest du dir lieber was anderes ausdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiniTodeswunsch
16.09.2016, 14:44

Das habe ich mir auch schon gedacht... hast du denn eine andere Idee? Mir fiel sonst nicht wirklich was ein..

0

Du bist wirklich toll.

Ins Krankenhaus darf ein Hund natürlich nicht rein. Vielleicht könntest Du am schwarzen Brett der Kinderkrebsstation ein Bild von Dir und Deinem Hund aushängen und einen Text dazuschreiben, indem Du anbietest, dass Du Kinder, wenn sie wieder nachhause kommen, gerne besuchen würdest, um sie mit Deinem Hund und den Kunststücken zum Lachen zu bringen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?