Wie kann ich Schufa Einträge löschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst keine Einträge bei der Schufa löschen.

Kredite werden 3 Jahre nach Rückzahlung gelöscht.

Girokontodaten werden sofort bei Auflösung des Kontos gelöscht. Bei Kreditkarten sind es 3 Jahre nach Vertragsende.

Negativeinträge wegen nicht gezahlter Kreditraten werden idR. 3 Jahre nach Rückzahlung gelöscht.

Schufaauskunft kostet etwa 10€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst müssen die Schulden wegen deinen der Eintrag besteht beglichen werden. Dann wird das auch so bei der Schufa vermerkt und der Eintrag bleibt noch bestehen. Bei einem Freund war die frist drei Jahre bevor der Eintrag von der Schufa gelöscht wurde. 

Ich weiß nicht ob es da Unterschiede gibt wie lang die Einträge nach Erledigung noch stehen bleiben, aber sie we den dann automatisch gelöscht. Du kannst dich dann an die Schufa wenden und dir bestätigen lassen das der Eintrag wirklich gelöscht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiss muss der grund für den eintrag ( eine schuld bei jemandem ) beseitigt werden, dh alte schulden begleichen und eigentlich wird dann vom gläubiger eine mitteilung an die schufa gesendet. kann auch anders ablaufen. fakt ist: du selbst kannst das nicht einfach so löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schufa Einträge werden glaube ich nach 2 Jahren automatisch "entfernt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die kann man nicht löschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elsmj
16.10.2016, 19:58

Doch

0

Was möchtest Du wissen?